Skip to main content
main-content

Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen PatientInnen (S3-Leitlinie)

Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen PatientInnen (S3-Leitlinie)

Komplementäre Medizin

Vitamine, Phytotherapeutika oder Diäten bei Krebs? Empfehlungen der S3-Leitlinie

Das Interesse von Krebspatient*innen an komplementären Therapieoptionen ist groß, die Evidenz jedoch oft gering. Für eine fundierte Beratung ist es daher wichtig, Wechselwirkungen und die Studienlage zu kennen. Der Beitrag fasst zentrale Statements zu biologisch basierten Methoden der neuen S3-Leitlinie zu Komplementärmedizin in der Onkologie zusammen.

Komplementäre Medizin

Bewegung, Hyperthermie oder Akupunktur bei Krebs? Empfehlungen der S3-Leitlinie

Krebspatient*innen, die an komplementären Methoden interessiert sind, sollte wertschätzend begegnet werden. Die aktuelle S3-Leitlinie zur komplementären Medizin für Patient*innen mit onkologischen Erkrankungen soll bei der Beratung unterstützen. In diesem Beitrag wird die Evidenzlage zu nicht biologisch basierten Methoden diskutiert.

Podcast - Komplementäre Medizin bei Krebs

22.10.2021 | Naturheilverfahren und Komplementärmedizin bei Krebspatienten | Podcast | Online-Artikel

Krebstherapie komplementär ergänzen – Orientierung im Chaos der Möglichkeiten

Mit der neuen S3-Leitlinie zur Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen Patient*innen ist ein Nachschlagewerk geschaffen. Zentrale Empfehlungen, Einblicke in die Entscheidungsprozesse des Leitlinienteams und hilfreiche Tipps für eine gelungene Beratung gibt Prof. Jutta Hübner, Jena, in dieser Episode.

AWMF: Zur Leitlinien-Detailansicht

Registernummer 032 - 055OL: "Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen PatientInnen". Klassifikation S3. Stand: 22.07.2021, gültig bis 21.07.2026​​

« zurück zur Übersicht der Leitlinien