Skip to main content
Erschienen in: Schmerzmedizin 1/2021

27.01.2021 | Komplexes regionales Schmerzsyndrom | DGS

10 Fragen aus der Praxis

CRPS: Diagnosekriterien kennen und leitliniengerecht therapieren

verfasst von: Dr. med. Andreas Böger

Erschienen in: Schmerzmedizin | Ausgabe 1/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Das komplexe regionale Schmerzsyndrom (CRPS/Morbus Sudeck) wird häufig erst spät diagnostiziert und inadäquat behandelt. Grundlegend für die Diagnose der CRPS bei Patienten nach einem Trauma oder nach einer Operation an den Extremitäten sind die modifizierten Budapest-Kriterien. Einen kurzen Überblick über diesen und weitere Themenschwerpunkte zum CRPS gibt Dr. med. Andreas Böger, Leiter des Schmerzzentrums in Kassel, in dem das CRPS zum überregionalen Behandlungsschwerpunkt gehört. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Birklein F et al. Diagnostik und Therapie komplexer regionaler Schmerzsyndrome (CRPS), S1-Leitlinie, 2018; in: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg.), Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie; https://​www.​awmf.​org/​uploads/​tx_​szleitlinien/​030-116l_​S1_​Schmerzsyndrome_​CRPS_​2018-09.​pdf Birklein F et al. Diagnostik und Therapie komplexer regionaler Schmerzsyndrome (CRPS), S1-Leitlinie, 2018; in: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg.), Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie; https://​www.​awmf.​org/​uploads/​tx_​szleitlinien/​030-116l_​S1_​Schmerzsyndrome_​CRPS_​2018-09.​pdf
Metadaten
Titel
10 Fragen aus der Praxis
CRPS: Diagnosekriterien kennen und leitliniengerecht therapieren
verfasst von
Dr. med. Andreas Böger
Publikationsdatum
27.01.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Schmerzmedizin / Ausgabe 1/2021
Print ISSN: 2194-2536
Elektronische ISSN: 2364-1010
DOI
https://doi.org/10.1007/s00940-020-3014-0

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2021

Schmerzmedizin 1/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Update Innere Medizin

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.