Skip to main content
main-content

med update Highlights

19.12.2016 | Mammakarzinom | Video-Artikel | Onlineartikel

Welche Brustkrebspatientin braucht welche Therapie?

Luminal A, Luminal B, triple-negativ: Die Therapieentscheidung hängt bei Brustkrebs davon ab, welche molekularbiologischen Eigenschaften der Tumor hat. Prof. Dr. Jackisch gibt im Video-Interview einen Überblick zu den unterschiedlichen Subtypen des Mammakarzinoms und welche Bedeutung diese für die (neo)adjuvante Therapie haben.

21.06.2017 | Leitsymptom Rückenschmerzen | Video-Artikel | Onlineartikel

Wie unspezifischen Kreuzschmerzen vorbeugen?

Rückenschmerzen gehören in der primärärztlichen Versorgung zu den am häufigsten beklagten Beschwerden. Was kann man tun, damit es erst gar nicht so weit kommt? Und gibt es Risikofaktoren? Antworten gibt Prof. Anke Eckardt im Video-Interview.

30.03.2017 | Sepsis | Video-Artikel | Onlineartikel

Neue Sepsis-Definition: Warum Sie sich nicht an sie halten sollten

Es gibt eine neue Sepsis-Definition, die Sepsis-3-Definition. Prof. Gernot Marx aus Aachen wird in der Klinik nicht nach ihr handeln. Warum das so ist und wie die neue Definition konkret aussieht, erklärt der Intensivmediziner im Video-Interview mit Springer Medizin.

Anästhesie-Update-Seminar 2017, Mainz

Download
Download

Das med update Programm 2018 als PDF herunterladen

med update und SpringerMedizin.de - zuverlässige Informationen und Fortbildungen für Ärzte

SpringerMedizin.de, das Fachportal für Ärzte, und med update, der Premiumanbieter für Fortbildungsseminare in der Medizin, haben ein gemeinsames Ziel: topaktuelle sowie zuverlässige Informationen und Fortbildungen für Ärzte im Berufsalltag. Ob in Präsenzveranstaltungen, in Fachzeitschriften oder online publiziert, eine Vielzahl an Synergien zwischen SpringerMedizin.de und med update gewährleistet den Transfer von Handlungsstrategien für den Arztalltag, die sich aus den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ergeben, direkt zum Arzt. med update bietet qualitativ hochwertige Fortbildungen für Ärzte nahezu aller Fachrichtungen an. Das Konzept vereint medizinische Kompetenz, Transparenz und Neutralität: Top-Referenten des jeweiligen Fachbereichs fassen an zwei Tagen in Journal Club Manier die aktuellsten, praxisrelevanten Publikationen ausschließlich des vergangenen Jahres zusammen und geben konkrete Hinweise für die Anwendung der neuen Erkenntnisse in Klinik und Praxis.


Weitere Infos: www.med-update.com
Bildnachweise