Skip to main content
main-content

27.10.2016 | Kopf- und Gesichtsschmerz | Kongressbericht | Nachrichten

Wo Eiter ist, entleere ihn

Häufige chirurgische Interventionen zur Schmerzlinderung

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann
Für relevante Schmerzsyndrome von Hals, Nase und Ohren sind vor allem entzündliche und raumfordernde Prozesse verantwortlich, die eine chirurgische Intervention erfordern. Überwiegend führen sie zu einer Erleichterung.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.