Skip to main content
main-content

13.07.2017 | Kopf-Hals-Tumoren | Nachrichten

Kopf-Hals-Tumoren

Krebs besiegt, dennoch sechs Jahre weniger Lebenszeit

Autor:
Thomas Müller
Überstehen 50-Jährige einen Kopf-Hals-Tumor, ist ihre Lebenszeit im Mittel um 6,5 Jahre reduziert. Offenbar sind Rauchen, Trinken, Einsamkeit und Armut die Triebfedern für den frühen Tod.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.