Skip to main content
main-content

19.04.2018 | Kopf-Hals-Tumoren | Nachrichten

Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren

Woran liegt es, wenn der Rauchstopp nicht gelingt?

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Für Patienten mit Kopf-Hals-Karzinomen ist ein Rauchstopp eigentlich unverzichtbar. Doch viele schaffen den Ausstieg nicht. Welche Begleiterscheinungen des Verzichts dafür in erster Linie verantwortlich sind, haben US-Wissenschaftler untersucht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise