Skip to main content
main-content

14.12.2021 | Krankheiten des Fettgewebes | Fortbildung | Ausgabe 6/2021

Kardiovaskuläre Komplikationen bei Lipodystrophie
CardioVasc 6/2021

Hoher Zucker, hohe Triglyzeride: nicht immer metabolisches Syndrom

Zeitschrift:
CardioVasc > Ausgabe 6/2021
Autoren:
Prof. Dr. med. Winfried März, Prof. Dr. med. Gerald Klose
Wichtige Hinweise

Supplementary Information

Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s15027-021-3613-2 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.
Wenn hohe Blutzucker- und/oder Triglyzeridwerte bei normalgewichtigen Menschen auffallen, sollte auch an eine Lipodystrophie gedacht werden. Der durch einen Mangel an Unterhautfettgewebe bedingte Leptin-Mangel führt zu metabolischen Entgleisungen und kardiovaskulären Komplikationen. Eine frühzeitige Leptin-Ersatztherapie kann die kardiovaskulären Folgen vermindern und die Lebensqualität verbessern. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2021

CardioVasc 6/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise