Skip to main content
main-content

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

21. Krankheitsangst bei bestehenden schweren Erkrankungen

verfasst von: Martina Sendera, Alice Sendera

Erschienen in: Chronischer Schmerz

Verlag: Springer Vienna

Zusammenfassung

Auch bei Menschen mit diagnostizierten ernsthaften Erkrankungen oder stattgehabten malignen Erkrankungen mit der Gefahr eines Rezidivs kann es zu intensiven belastenden Angstreaktionen kommen. Durch Grübeln, ständige Beschäftigung mit der Krankheit und übermäßiges Rückversicherungsverhalten kann der Alltag stark belastet sein. Ein therapeutisches Eingreifen und die Behandlung der Krankheitsangst sind dann sinnvoll, wenn die Lebensqualität des Patienten durch die Angst zusätzlich zu seiner Erkrankung massiv beeinträchtigt ist.
Metadaten
Titel
Krankheitsangst bei bestehenden schweren Erkrankungen
verfasst von
Martina Sendera
Alice Sendera
Copyright-Jahr
2015
Verlag
Springer Vienna
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-7091-1841-2_21

Neu im Fachgebiet AINS

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.