Skip to main content
main-content

08.07.2020 | Kreuzbandverletzungen | Nachrichten

Profifußball

Beim Grätschen spielt das Kreuzband nicht mehr mit!

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Die meisten Kreuzbandrisse im Profifußball ereignen sich in der ersten Halbzeit und ohne direkten Kontakt des Gegners zum Knie. Eine Videoanalyse von 134 Fällen macht deutlich, in welchen Spielsituationen und nach welchen biomechanischen Mustern es typischerweise zur Verletzung kommt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise