Skip to main content
Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 1/2023

02.12.2022 | Themenschwerpunkt

Kritische Gerontologie

Eine Ortsbestimmung

verfasst von: Prof. Dr. habil. Klaus R. Schroeter, Ludwig Amrhein

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Fragestellung

Die Kritische Gerontologie blieb in der deutschsprachigen Alternsforschung lange ungehört und wurde nur zögerlich in den Diskurs aufgenommen. Der Beitrag zeichnet zunächst die Entwicklung der Ansätze nach, die sich heute unter dem Label des „Denkraums“ einer Kritischen Gerontologie versammeln. Anschließend wird der Kritikbegriff der Kritischen Gerontologie erläutert, um zu klären, was das Kritische an der Kritischen Gerontologie ist, und welche sozialtheoretischen Überlegungen den jeweiligen Richtungen zugrunde liegen.

Ergebnisse

Es wird argumentiert, dass die einzelnen Ansätze sich trotz ihrer geteilten Orientierung an der Emanzipation und Autonomie älterer und alter Menschen erheblich in ihrem Kritikverständnis und ihrer Auffassung über den Status wissenschaftlicher Theorien unterscheiden. Damit bleibt weiterhin diffus, was die spezifische Perspektive der Kritischen Gerontologie in Abgrenzung zu anderen sozialgerontologischen Ansätzen ist.

Schlussfolgerungen

Es werden vier Kriterien formuliert, die eine Kritische Gerontologie erfüllen sollte.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Amrhein L (im Erscheinen) Kritik der Kritischen Gerontologie. In: Pfaller L, Schweda M (Hrsg) Successful Aging? VS, Wiesbaden Amrhein L (im Erscheinen) Kritik der Kritischen Gerontologie. In: Pfaller L, Schweda M (Hrsg) Successful Aging? VS, Wiesbaden
2.
Zurück zum Zitat Aner K, Schroeter KR (Hrsg) (2021a) Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Kohlhammer, Stuttgart Aner K, Schroeter KR (Hrsg) (2021a) Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Kohlhammer, Stuttgart
3.
Zurück zum Zitat Baars J (1991) The challenge of critical gerontology: the problem of social constitution. J Aging Stud 5:219–243CrossRef Baars J (1991) The challenge of critical gerontology: the problem of social constitution. J Aging Stud 5:219–243CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Biggs S, Powell JL (2001) A Foucauldian analysis of old age and the power of social welfare. J Aging Soc Policy 12:93–112CrossRef Biggs S, Powell JL (2001) A Foucauldian analysis of old age and the power of social welfare. J Aging Soc Policy 12:93–112CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Dannefer D, Stein P, Siders R, Patterson RS (2008) Is that all there is? The concept of care and the dialectic of critique. J Aging Stud 22:101–108CrossRef Dannefer D, Stein P, Siders R, Patterson RS (2008) Is that all there is? The concept of care and the dialectic of critique. J Aging Stud 22:101–108CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Delanty G (2011) Varieties of critique in sociological theory and their methodological implications for social research. Ir J Sociol 19:68–92CrossRef Delanty G (2011) Varieties of critique in sociological theory and their methodological implications for social research. Ir J Sociol 19:68–92CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Doheny S, Jones IR (2021) What’s so critical about it? An analysis of critique within different strands of critical gerontology. Ageing Soc 41:2314–2334CrossRef Doheny S, Jones IR (2021) What’s so critical about it? An analysis of critique within different strands of critical gerontology. Ageing Soc 41:2314–2334CrossRef
8.
Zurück zum Zitat van Dyk S (2016) The othering of old Age: insights from postcolonial studies. J Aging Stud 39:109–120CrossRef van Dyk S (2016) The othering of old Age: insights from postcolonial studies. J Aging Stud 39:109–120CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Estes CL (1979) The aging enterprise. A critical examination of social policies and services for the aged. Jossey-Bass, San Francisco Estes CL (1979) The aging enterprise. A critical examination of social policies and services for the aged. Jossey-Bass, San Francisco
10.
Zurück zum Zitat Gergen MM, Gergen KJ (2001) Positive aging. New images for a new age. Ageing Int 27:3–23CrossRef Gergen MM, Gergen KJ (2001) Positive aging. New images for a new age. Ageing Int 27:3–23CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Green BS (1993) Gerontology and the construction of old age: a study in discourse analysis. De Gruyter, New York Green BS (1993) Gerontology and the construction of old age: a study in discourse analysis. De Gruyter, New York
12.
Zurück zum Zitat Hazan H (1994) Old age: constructions and deconstructions. CUP, CambridgeCrossRef Hazan H (1994) Old age: constructions and deconstructions. CUP, CambridgeCrossRef
13.
Zurück zum Zitat Horkheimer M (1937) Traditionelle und kritische Theorie. ZS Sozialforsch 6:245–294CrossRef Horkheimer M (1937) Traditionelle und kritische Theorie. ZS Sozialforsch 6:245–294CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Jaeggi R, Celikates R (2017) Sozialphilosophie. Eine Einführung. CH Beck, MünchenCrossRef Jaeggi R, Celikates R (2017) Sozialphilosophie. Eine Einführung. CH Beck, MünchenCrossRef
15.
Zurück zum Zitat Katz S (2003) Critical gerontological theory: Intellectual fieldwork and the nomadic life of ideas. In: Biggs S, Lowenstein A, Hendricks J (Hrsg) The need for theory: critical approaches to social gerontology. Amityville, Baywood, S 15–31 Katz S (2003) Critical gerontological theory: Intellectual fieldwork and the nomadic life of ideas. In: Biggs S, Lowenstein A, Hendricks J (Hrsg) The need for theory: critical approaches to social gerontology. Amityville, Baywood, S 15–31
16.
Zurück zum Zitat Luborsky MR, Sankar A (1993) Extending the critical gerontology perspective: cultural dimensions. Gerontologist 33:440–454CrossRef Luborsky MR, Sankar A (1993) Extending the critical gerontology perspective: cultural dimensions. Gerontologist 33:440–454CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Marshall VW, Tindale JA (1978) Notes for a radical gerontology. Int J Aging Hum Dev 9:163–175CrossRef Marshall VW, Tindale JA (1978) Notes for a radical gerontology. Int J Aging Hum Dev 9:163–175CrossRef
18.
Zurück zum Zitat Minkler M (1996) Critical perspectives on ageing: new challenges for gerontology. Ageing Soc 16:467–487CrossRef Minkler M (1996) Critical perspectives on ageing: new challenges for gerontology. Ageing Soc 16:467–487CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Moody HR (1988) Toward a critical gerontology: the contribution of the humanities to theories of aging. In: Birren JE, Bengtson VL (Hrsg) Emergent theories of aging. Springer, New York, S 19–40 Moody HR (1988) Toward a critical gerontology: the contribution of the humanities to theories of aging. In: Birren JE, Bengtson VL (Hrsg) Emergent theories of aging. Springer, New York, S 19–40
20.
Zurück zum Zitat Moody HR (1993) Overview: what is critical gerontology and why is it important? In: Cole T, Achenbaum WA, Jakobi P, Kastenbaum R (Hrsg) Voices and visions of aging: toward a critical gerontology. Springer, New York, S 15–41 Moody HR (1993) Overview: what is critical gerontology and why is it important? In: Cole T, Achenbaum WA, Jakobi P, Kastenbaum R (Hrsg) Voices and visions of aging: toward a critical gerontology. Springer, New York, S 15–41
21.
Zurück zum Zitat Phillipson C, Walker A (1987) The case for a critical gerontology. In: Di Gregorio S (Hrsg) Social gerontology: new directions. Croom Helm, London, S 1–15 Phillipson C, Walker A (1987) The case for a critical gerontology. In: Di Gregorio S (Hrsg) Social gerontology: new directions. Croom Helm, London, S 1–15
22.
Zurück zum Zitat Pfaller L, Schweda M (2020) (K)ein gutes Leben im Alter? Ethische Perspektiven auf Konzepte des Active Aging. In: Frewer A, Klotz S, Herrler C, Bielefeldt H (Hrsg) Gute Behandlung im Alter? transcript, Bielefeld, S 125–152CrossRef Pfaller L, Schweda M (2020) (K)ein gutes Leben im Alter? Ethische Perspektiven auf Konzepte des Active Aging. In: Frewer A, Klotz S, Herrler C, Bielefeldt H (Hrsg) Gute Behandlung im Alter? transcript, Bielefeld, S 125–152CrossRef
23.
Zurück zum Zitat Phillipson C (1982) Capitalism and the construction of old age. Macmillan, LondonCrossRef Phillipson C (1982) Capitalism and the construction of old age. Macmillan, LondonCrossRef
25.
Zurück zum Zitat Schroeter KR (2018) Doing Age in Other Ways – Formen „anderen Alterns“: Weitere Facetten der Verwirklichung des Alterns. In: Zimmermann H‑P (Hrsg) Kulturen der Sorge. Campus, Frankfurt, S 99–126 Schroeter KR (2018) Doing Age in Other Ways – Formen „anderen Alterns“: Weitere Facetten der Verwirklichung des Alterns. In: Zimmermann H‑P (Hrsg) Kulturen der Sorge. Campus, Frankfurt, S 99–126
26.
Zurück zum Zitat Schroeter KR (2021) Zur historischen Entwicklung der Kritischen Gerontologie. In: Aner K, Schroeter KR (Hrsg) Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Kohlhammer, Stuttgart, S 13–26 Schroeter KR (2021) Zur historischen Entwicklung der Kritischen Gerontologie. In: Aner K, Schroeter KR (Hrsg) Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Kohlhammer, Stuttgart, S 13–26
27.
Zurück zum Zitat Schroeter KR, Rüßler H (2021) Foucauldian Gerontology. In: Aner K, Schroeter KR (Hrsg) Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Kohlhammer, Stuttgart, S 102–112 Schroeter KR, Rüßler H (2021) Foucauldian Gerontology. In: Aner K, Schroeter KR (Hrsg) Kritische Gerontologie. Eine Einführung. Kohlhammer, Stuttgart, S 102–112
28.
Zurück zum Zitat Zimmermann H‑P (2016) Alienation and alterity: age in the existentialist discourse on others. J Aging Stud 39:83–95CrossRef Zimmermann H‑P (2016) Alienation and alterity: age in the existentialist discourse on others. J Aging Stud 39:83–95CrossRef
Metadaten
Titel
Kritische Gerontologie
Eine Ortsbestimmung
verfasst von
Prof. Dr. habil. Klaus R. Schroeter
Ludwig Amrhein
Publikationsdatum
02.12.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-022-02137-0

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 1/2023 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGGG

Themenschwerpunkt

Doing Vulnerability

Leitlinien kompakt für die Innere Medizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Twinkretine bewähren sich in der Therapie von MASH

Neue Ergebnisse von Phase-II-Studien mit zwei Twinkretinen belegen die positiven Effekte von Survodutid und Tirzepatid in der Behandlung von Patienten, die eine mit metabolischer Dysfunktion assoziierte Steatohepatitis (MASH) mit Fibrose aufweisen.

Wo Künstliche Intelligenz in der Onkologie eingesetzt wird

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Wie lässt sich mit Künstlicher Intelligenz die Krebsversorgung voranbringen? Drei Beispiele vom ASCO-Kongress zeigen, wo es funktionieren kann: bei der Risikoabschätzung, der Vorhersage des Therapie-Ansprechens und beim telefonischen Kontakt mit Patientinnen und Patienten.

HPV-Impfung schützt auch Männer vor Krebs

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Die HPV-Impfung wird für Mädchen wie Jungen vorrangig empfohlen, um Zervixkarzinome bei Frauen zu verhindern. Doch auch andere HPV-assoziierte Krebserkrankungen werden reduziert.

Neuer Therapiestandard für das Multiple Myelom?

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Erstmals wurde die zusätzliche Gabe von Isatuximab zum VRd-Schema in einer Phase-III-Studie bei nicht-transplantationsfähigen Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom mit VRd verglichen – so erfolgreich, dass sich möglicherweise ein neuer Standard abzeichnet.

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.