Skip to main content
Erschienen in:

27.06.2024 | Künstliche Intelligenz | NIM: Neue Ideen für die Medizin

Diagnostik und Therapiekontrolle von Basalzellkarzinomen in einem Schritt: „BCC-One-Stop-Shop“

In-vivo- und Ex-vivo-Randkontrolle von Basalzellkarzinomen

verfasst von: Dr. med. Sandra Schuh, M.Sc. DermPrevOncol FEBDV

Erschienen in: Die Dermatologie | Ausgabe 7/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Basalzellkarzinome (BCC) werden in der Regel durch eine Operation entfernt, die im Vergleich zu anderen Behandlungsoptionen die höchste Heilungsrate aufweist [1, 2]. Die klinische Beurteilung der BCC-Ausdehnung ist oft unsicher und kann im Rahmen einer mikrographisch kontrollierten Chirurgie nach Mohs (MMS) zu einer unvollständigen Exzision führen, die mit weiteren Operationen für den Patienten verbunden ist sowie den Zeitaufwand und die Kosten für das Gesundheitssystem erhöht [2]. Bisher gibt es keine praktische etablierte Methode zur prä-und intraoperativen BCC-Randbestimmung und Kontrolle der Schnittränder. …
Literatur
1.
6.
Zurück zum Zitat Guitera P, Menzies SW, Longo C, Cesinaro AM, Scolyer RA, Pellacani G (2012) In vivo confocal microscopy for diagnosis of melanoma and basal cell carcinoma using a two-step method: analysis of 710 consecutive clinically equivocal cases. J Invest Dermatol 132:2386–2394. https://doi.org/10.1038/jid.2012.172CrossRefPubMed Guitera P, Menzies SW, Longo C, Cesinaro AM, Scolyer RA, Pellacani G (2012) In vivo confocal microscopy for diagnosis of melanoma and basal cell carcinoma using a two-step method: analysis of 710 consecutive clinically equivocal cases. J Invest Dermatol 132:2386–2394. https://​doi.​org/​10.​1038/​jid.​2012.​172CrossRefPubMed
9.
Zurück zum Zitat Laverde-Saad A, Simard A, Nassim D, Jfri A, Alajmi A, O’Brien E, Wortsman X (2022) Performance of Ultrasound for Identifying Morphological Characteristics and Thickness of Cutaneous Basal Cell Carcinoma: A Systematic Review. Dermatology 238:692–710. https://doi.org/10.1159/000520751CrossRefPubMed Laverde-Saad A, Simard A, Nassim D, Jfri A, Alajmi A, O’Brien E, Wortsman X (2022) Performance of Ultrasound for Identifying Morphological Characteristics and Thickness of Cutaneous Basal Cell Carcinoma: A Systematic Review. Dermatology 238:692–710. https://​doi.​org/​10.​1159/​000520751CrossRefPubMed
10.
Zurück zum Zitat Nassiri-Kashani M, Sadr B, Fanian F, Kamyab K, Noormohammadpour P, Shahshahani MM, Zartab H, Naghizadeh MM, Sarraf-Yazdy M, Firooz A (2013) Pre-operative assessment of basal cell carcinoma dimensions using high frequency ultrasonography and its correlation with histopathology. Skin Res Technol 19:e132–138. https://doi.org/10.1111/j.1600-0846.2012.00619.xCrossRefPubMed Nassiri-Kashani M, Sadr B, Fanian F, Kamyab K, Noormohammadpour P, Shahshahani MM, Zartab H, Naghizadeh MM, Sarraf-Yazdy M, Firooz A (2013) Pre-operative assessment of basal cell carcinoma dimensions using high frequency ultrasonography and its correlation with histopathology. Skin Res Technol 19:e132–138. https://​doi.​org/​10.​1111/​j.​1600-0846.​2012.​00619.​xCrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Diagnostik und Therapiekontrolle von Basalzellkarzinomen in einem Schritt: „BCC-One-Stop-Shop“
In-vivo- und Ex-vivo-Randkontrolle von Basalzellkarzinomen
verfasst von
Dr. med. Sandra Schuh, M.Sc. DermPrevOncol FEBDV
Publikationsdatum
27.06.2024
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Dermatologie / Ausgabe 7/2024
Print ISSN: 2731-7005
Elektronische ISSN: 2731-7013
DOI
https://doi.org/10.1007/s00105-024-05378-9

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2024

Die Dermatologie 7/2024 Zur Ausgabe

Wie lautet Ihre Diagnose?

Nur ein Rheumaknoten? Leider nein.

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Realistische Einschätzung der Systemtherapie vermitteln

19.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Die Systemtherapie der Atopischen Dermatitis (AD) hat sich enorm erweitert. Wichtig ist die richtige Indikation und eine differenzierte Aufklärung zur Therapie mit Antikörpern und Januskinase(JAK)-Inhibitoren. 

Achtung, Pilze!

19.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Neben den altbekannten Pilzen wie Microsporum canis und Trichophyton mentagrophytes sind auch neue Erreger auf dem Vormarsch: Beispielsweise Trichophyton benhamiae und Trichophyton tonsurans. Letzterer sorgte in den Medien für Furore, da über Patienten berichtet wurde, die sich den Pilz im Barbershop zuzogen.

Die erste zugelassene Therapie der nichtsegmentalen Vitiligo mit Gesichtsbeteiligung

18.07.2024 Vitiligo Nachrichten

Der topische Januskinase (JAK)-Inhibitor Ruxolitinib ist die erste zugelassene Therapie zur Repigmentierung bei nichtsegmentaler Vitiligo mit Gesichtsbeteiligung. Die zulassungsrelevanten Phase-III-Studien belegen eine schrittweise, anhaltende Repigmentierung der mit Ruxolitinib-Creme behandelten Hautareale.

Weißer Hautkrebs: Ein Update zu Diagnostik und Therapie

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

In der aktualisierten Version der S3-Leitlinie „Aktinische Keratose und Plattenepithelkarzinom der Haut“ gibt es neue Empfehlungen, unter anderem zu erweiterten Optionen bei aktinischer Keratose sowie zur systemischen und chirurgischen Behandlung von Plattenepithelkarzinomen. Ein Überblick.

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.