Skip to main content
main-content

20.11.2018 | Original Research | Ausgabe 5/2019

Journal of Clinical Monitoring and Computing 5/2019

Laser speckle contrast imaging for quantitative assessment of facial flushing during mesenteric traction syndrome in upper gastrointestinal surgery

Zeitschrift:
Journal of Clinical Monitoring and Computing > Ausgabe 5/2019
Autoren:
Linea L. Ring, Rune B. Strandby, Amalie Henriksen, Rikard Ambrus, Henrik Sørensen, Jens P. Gøtze, Lars B. Svendsen, Michael P. Achiam
Wichtige Hinweise
Rune B. Strandby shared first authorship.

Abstract

The mesenteric traction syndrome (MTS) is associated with prostacyclin (PGI2) facilitated systemic vasodilatation during surgery and is identified by facial flushing. We hypothesized that severe facial flushing would be related to the highest concentrations of plasma PGI2 and accordingly to the highest levels of skin blood flow measured by laser speckle contrast imaging (LSCI). Patients scheduled for major upper abdominal surgery were consecutively included. Within the first hour of the procedure, facial flushing was scored according to a standardized scale, and skin blood flow (LSPU) was continuously measured on the forehead and the cheeks by LSCI. Arterial blood samples for 6-keto-PGF (stable metabolite of PGI2) and hemodynamic variables were obtained at defined time points. Overall, 66 patients were included. After 15 min of surgery, patients with severe flushing demonstrated the highest plasma 6-keto-PGF concentration and the most significant decrease in systemic vascular resistance. Accordingly, the skin blood flow on the forehead (238 [201–372] to 562 LSPU [433–729]) and the cheeks (341 [239–355] to 624 LSPU [468–917]) increased and were significantly higher than for patients with moderate or no flushing (both, P = 0.04). A cut-off value for skin blood flow could be defined for both the cheeks and the forehead for patients with severe flushing vs. no flushing (425/456 LSPU, sensitivity 75/76% and specificity 80/85%). MTS is linked to an increase in facial skin blood flow during upper gastrointestinal surgery. By applying LSCI, it is possible to quantitatively register facial blood flow, and thereby provide an objective tool for intraoperative verification of MTS.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2019

Journal of Clinical Monitoring and Computing 5/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise