Skip to main content
main-content

01.08.2009 | Case Report | Ausgabe 4/2009

European Journal of Plastic Surgery 4/2009

Late features of fish vaccine injection injury: Case report

Zeitschrift:
European Journal of Plastic Surgery > Ausgabe 4/2009
Autoren:
Fatih Uygur, Rahmi Evinc, Yalcin Kulahci, Zafer Kucukodaci

Abstract

Self-injection with fish vaccines is a rare occupational hazard for fish farm workers. Although there were some reports of early features of fish vaccine injuries, there were no reports about the late features of these injuries. A neglected fish farm worker who suffered from late term pathological features of an accidental injection injury of fish vaccine in finger region in reported.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2009

European Journal of Plastic Surgery 4/2009 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise