Skip to main content
Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 6/2023

01.10.2023 | Einführung zum Thema

Leitlinien und Leitplanken für die Sturzprävention

verfasst von: Prof. Clemens Becker, Prof. Dr. Jürgen M. Bauer

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 6/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Auch für die Mächtigsten dieser Welt kann ein Sturz gravierende Konsequenzen haben. Das war bei Fidel Castro so, als er nach einer langen Rede stürzte, sich den Oberarm brach und danach nie wieder eine Bühne betrat. Es war auch bei Juan Carlos so, der bei einem militärischen Empfang stürzte, sich mehrere Rippen brach und wenig später zurücktrat. Ob der Sturz oder, besser gesagt, die Stürze von Joe Biden ihn zu einem Rücktritt veranlassen werden, ist gegenwärtig noch ungewiss. Die Debatte um die Wählbarkeit eines wiederholt stürzenden US-Präsidenten wird uns aber die kommenden 12 Monate begleiten. Allerdings ist in diesem Zusammenhang anzunehmen, dass auch Donald Trump als potenzieller Gegenkandidat zukünftig das eine oder andere Mal stürzen dürfte. Die Metaphern dazu sparen wir uns heute. Interessanter ist für uns jedoch die Tatsache, dass die meisten der oben genannten Stürze hätten verhindert werden können. Offenbar ist aber das Personal, das die Sicherheit der VIP verantwortet, nicht in der Lage, die entsprechende Fachliteratur zu lesen und die nötigen Schlüsse zu ziehen. Die oben genannten Ereignisse, welche alle auf Video dokumentiert sind, betrafen sämtlich Personen über 75 Jahre. Es lagen verschiedene intrinsische Risikofaktoren vor. Eine Umgebungsanalyse auf Gefahrenquellen fand jedoch nicht statt. Es handelte sich um klassische Dual-Task-Situationen, in denen ein geübter Experte das Risiko hätte erkennen und eliminieren können. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Montero-Odasso M, van der Velde N, Martin FC, Petrovic M, Tan MP, Ryg J, Aguilar-Navarro S, Alexander NB, Becker C, Blain H, Bourke R, Cameron ID, Camicioli R, Clemson L, Close J, Delbaere K, Duan L, Duque G, Dyer SM, Freiberger E, Ganz DA, Gómez F, Hausdorff JM, Hogan DB, Hunter SMW, Jauregui JR, Kamkar N, Kenny RA, Lamb SE, Latham NK, Lipsitz LA, Liu-Ambrose T, Logan P, Lord SR, Mallet L, Marsh D, Milisen K, Moctezuma-Gallegos R, Morris ME, Nieuwboer A, Perracini MR, Pieruccini-Faria F, Pighills A, Said C, Sejdic E, Sherrington C, Skelton DA, Dsouza S, Speechley M, Stark S, Todd C, Troen BR, van der Cammen T, Verghese J, Vlaeyen E, Watt JA, Masud T, Task Force on Global Guidelines for Falls in Older Adults (2022) World guidelines for falls prevention and management for older adults: a global initiative. Age Ageing 51(9):afac205. https://doi.org/10.1093/ageing/afac205CrossRefPubMedPubMedCentral Montero-Odasso M, van der Velde N, Martin FC, Petrovic M, Tan MP, Ryg J, Aguilar-Navarro S, Alexander NB, Becker C, Blain H, Bourke R, Cameron ID, Camicioli R, Clemson L, Close J, Delbaere K, Duan L, Duque G, Dyer SM, Freiberger E, Ganz DA, Gómez F, Hausdorff JM, Hogan DB, Hunter SMW, Jauregui JR, Kamkar N, Kenny RA, Lamb SE, Latham NK, Lipsitz LA, Liu-Ambrose T, Logan P, Lord SR, Mallet L, Marsh D, Milisen K, Moctezuma-Gallegos R, Morris ME, Nieuwboer A, Perracini MR, Pieruccini-Faria F, Pighills A, Said C, Sejdic E, Sherrington C, Skelton DA, Dsouza S, Speechley M, Stark S, Todd C, Troen BR, van der Cammen T, Verghese J, Vlaeyen E, Watt JA, Masud T, Task Force on Global Guidelines for Falls in Older Adults (2022) World guidelines for falls prevention and management for older adults: a global initiative. Age Ageing 51(9):afac205. https://​doi.​org/​10.​1093/​ageing/​afac205CrossRefPubMedPubMedCentral
2.
Zurück zum Zitat Jansen CP, Gross M, Kramer-Gmeiner F, Blessing U, Becker C, Schwenk M, Bundesinitiative Sturzprävention (2021) Empfehlungspapier für das körperliche Gruppentraining zur Sturzprävention bei älteren, zu Hause lebenden Menschen : Aktualisierung des Empfehlungspapiers der Bundesinitiative Sturzprävention von 2009 [Group-based exercise to prevent falls in community-dwelling older adults : Update of the 2009 recommendations of the German Federal Initiative to Prevent Falls. Z Gerontol Geriatr 54(3):229–239. https://doi.org/10.1007/s00391-021-01876-w (German)CrossRefPubMedPubMedCentral Jansen CP, Gross M, Kramer-Gmeiner F, Blessing U, Becker C, Schwenk M, Bundesinitiative Sturzprävention (2021) Empfehlungspapier für das körperliche Gruppentraining zur Sturzprävention bei älteren, zu Hause lebenden Menschen : Aktualisierung des Empfehlungspapiers der Bundesinitiative Sturzprävention von 2009 [Group-based exercise to prevent falls in community-dwelling older adults : Update of the 2009 recommendations of the German Federal Initiative to Prevent Falls. Z Gerontol Geriatr 54(3):229–239. https://​doi.​org/​10.​1007/​s00391-021-01876-w (German)CrossRefPubMedPubMedCentral
3.
Zurück zum Zitat Jansen CP, Nerz C, Labudek S, Gottschalk S, Kramer-Gmeiner F, Klenk J, Dams J, König HH, Clemson L, Becker C, Schwenk M (2021) Lifestyle-integrated functional exercise to prevent falls and promote physical activity: results from the LiFE-is-LiFE randomized non-inferiority trial. Int J Behav Nutr Phys Act 18(1):115. https://doi.org/10.1186/s12966-021-01190-zCrossRefPubMedPubMedCentral Jansen CP, Nerz C, Labudek S, Gottschalk S, Kramer-Gmeiner F, Klenk J, Dams J, König HH, Clemson L, Becker C, Schwenk M (2021) Lifestyle-integrated functional exercise to prevent falls and promote physical activity: results from the LiFE-is-LiFE randomized non-inferiority trial. Int J Behav Nutr Phys Act 18(1):115. https://​doi.​org/​10.​1186/​s12966-021-01190-zCrossRefPubMedPubMedCentral
Metadaten
Titel
Leitlinien und Leitplanken für die Sturzprävention
verfasst von
Prof. Clemens Becker
Prof. Dr. Jürgen M. Bauer
Publikationsdatum
01.10.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 6/2023
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-023-02234-8

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2023

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 6/2023 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGGG

Leitlinien kompakt für die Innere Medizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Twinkretine bewähren sich in der Therapie von MASH

Neue Ergebnisse von Phase-II-Studien mit zwei Twinkretinen belegen die positiven Effekte von Survodutid und Tirzepatid in der Behandlung von Patienten, die eine mit metabolischer Dysfunktion assoziierte Steatohepatitis (MASH) mit Fibrose aufweisen.

Wo Künstliche Intelligenz in der Onkologie eingesetzt wird

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Wie lässt sich mit Künstlicher Intelligenz die Krebsversorgung voranbringen? Drei Beispiele vom ASCO-Kongress zeigen, wo es funktionieren kann: bei der Risikoabschätzung, der Vorhersage des Therapie-Ansprechens und beim telefonischen Kontakt mit Patientinnen und Patienten.

HPV-Impfung schützt auch Männer vor Krebs

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Die HPV-Impfung wird für Mädchen wie Jungen vorrangig empfohlen, um Zervixkarzinome bei Frauen zu verhindern. Doch auch andere HPV-assoziierte Krebserkrankungen werden reduziert.

Neuer Therapiestandard für das Multiple Myelom?

12.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Erstmals wurde die zusätzliche Gabe von Isatuximab zum VRd-Schema in einer Phase-III-Studie bei nicht-transplantationsfähigen Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom mit VRd verglichen – so erfolgreich, dass sich möglicherweise ein neuer Standard abzeichnet.

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.