Skip to main content
main-content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 21-22/2016

13.12.2016 | Leitsymptom Diarrhö | FORTBILDUNG . Kasuistik

Ciguatera: Fallbericht einer mysteriösen Krankheit

Anhaltende neurologische Symptome nach Fischverzehr

verfasst von: Prof. Dr. med. Matthias Wjst

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 21-22/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Drei bzw. fünf Stunden nach Verzehr einer Fischmahlzeit auf Kuba setzte bei einem Ehepaar eine heftige Diarrhö ein. In den folgenden Tagen entwickelten sich zusätzlich unterschiedliche neurologische Symptome wie Jucken an Händen und Füßen, Parästhesien um den Mund und an der Zunge, Brennen beim Wasserlassen. Was steckte dahinter?
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Food and Agriculture Organization of the United Nations. Marine Biotoxins. FAO Food and Nutrition Paper 2004; 80. Food and Agriculture Organization of the United Nations. Marine Biotoxins. FAO Food and Nutrition Paper 2004; 80.
2.
Zurück zum Zitat Vetter I, Touska F, Hess A, Hinsbey R, Sattler S, Lampert A, et al. Ciguatoxins activate specific cold pain pathways to elicit burning pain from cooling. EMBO J 2012;31:3795–3808. CrossRefPubMedPubMedCentral Vetter I, Touska F, Hess A, Hinsbey R, Sattler S, Lampert A, et al. Ciguatoxins activate specific cold pain pathways to elicit burning pain from cooling. EMBO J 2012;31:3795–3808. CrossRefPubMedPubMedCentral
3.
Zurück zum Zitat Vallejo Vicente, Hernandez M Ana, O Puig Juana, Diaz Lazaro, Hernandez Elisa. Ciguatera en la provincia de cienfuegos: Cuba, de 1986 a 1989. Revista Cubana De Medicina General Integral 1991;7:5-10. Vallejo Vicente, Hernandez M Ana, O Puig Juana, Diaz Lazaro, Hernandez Elisa. Ciguatera en la provincia de cienfuegos: Cuba, de 1986 a 1989. Revista Cubana De Medicina General Integral 1991;7:5-10.
4.
Zurück zum Zitat Pearn J. Neurology of ciguatera. Journal of Neurology, Neurosurgery & Psychiatry 2001;70:4–8. CrossRef Pearn J. Neurology of ciguatera. Journal of Neurology, Neurosurgery & Psychiatry 2001;70:4–8. CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Friedman MA, Fleming LE, Fernandez M, Bienfang P, Schrank K, Dickey R, et al. Ciguatera fish poisoning: Treatment, prevention and management. Mar Drugs 2008;6:456–79. CrossRefPubMedPubMedCentral Friedman MA, Fleming LE, Fernandez M, Bienfang P, Schrank K, Dickey R, et al. Ciguatera fish poisoning: Treatment, prevention and management. Mar Drugs 2008;6:456–79. CrossRefPubMedPubMedCentral
6.
Zurück zum Zitat Zimmermann K, Eisenblätter A, Vetter I, Ebbecke M, Friedemann M, Desel H. Vergiftung durch Tropenfisch: Ciguatera-Epidemie in Deutschland. DMW 2015;140:125–130. CrossRef Zimmermann K, Eisenblätter A, Vetter I, Ebbecke M, Friedemann M, Desel H. Vergiftung durch Tropenfisch: Ciguatera-Epidemie in Deutschland. DMW 2015;140:125–130. CrossRef
Metadaten
Titel
Ciguatera: Fallbericht einer mysteriösen Krankheit
Anhaltende neurologische Symptome nach Fischverzehr
verfasst von
Prof. Dr. med. Matthias Wjst
Publikationsdatum
13.12.2016

Weitere Artikel der Ausgabe 21-22/2016

MMW - Fortschritte der Medizin 21-22/2016 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE

Fatal verkannt: Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

Müdigkeit und Erschöpfung sind meist die ersten Symptome eines Vitamin-B12-Mangels. Wird das Defizit nicht rechtzeitig behandelt, drohen mitunter schwerwiegende Folgen. Lesen Sie hier, was bei der Therapie zu beachten ist.

ANZEIGE

Vitamin-B12-Mangel durch Arzneimittel

Einige häufig verordnete Medikamente wie das orale Antidiabetikum Metformin oder Protonenpumpeninhibitoren (PPI) können einen Mangel an Vitamin B12 verursachen. Bei einer Langzeitmedikation mit diesen Wirkstoffen sollte daher an ein mögliches Defizit gedacht werden. Erfahren Sie hier, worauf dabei zu achten ist.

ANZEIGE

Vitamin-B12-Mangel – Aktuelles Basiswissen für die Praxis

Ein Mangel an Vitamin B12 tritt in bestimmten Risikogruppen häufig auf. Diese Patienten sind auch regelmäßig in Ihrer Praxis. Wird der Mangel nicht rechtzeitig behandelt, drohen mitunter schwerwiegende Folgen. Erhalten Sie hier einen Überblick über aktuelles Basiswissen für den Praxisalltag.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung

In diesem Beitrag finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Coronaimpfungen. Beantwortet von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger, Basel.

ANZEIGE

Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG)

Ende 2019 ist das neue Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG) der AG Dysphagie der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) erschienen.

ANZEIGE

consilium – Expertenwissen zu Themen aus dem Praxisalltag der Allgemeinmedizin und der Geriatrie

Das consilium Allgemeinmedizin/Geriatrie von InfectoPharm vermittelt Ihnen Expertenwissen zu Themen aus Ihrer alltäglichen Praxis. Dabei geht es in der Regel um aktuelle spannende Patientenfälle, relevante Therapiefragen oder Fragen zu geeigneten diagnostischen Maßnahmen sowie möglichen Differenzialdiagnosen. Machen Sie sich selbst ein Bild!