Skip to main content
main-content

02.11.2015 | einstieg | Ausgabe 4/2015

der junge zahnarzt 4/2015

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Zeitschrift:
der junge zahnarzt > Ausgabe 4/2015
Autor:
Springer-Verlag
nachdem Sie in den vergangenen Heften schon zwei neuen „Kollegen“ im Beirat kennenlernen konnten, möchte in dieser Ausgabe nun auch ich Sie als neues Beiratsmitglied willkommen heißen. Der Schwerpunkt dieses Heftes befasst sich mit zahnärztlichen Netzwerken: Was können sie leisten und wer kann davon profitieren? Denn einfach nur Prosecco schlürfen und Visitenkarten einheimsen – das kann und sollte es nicht sein. Gerade in der Abklärung komplexer Krankheitsbilder ist ein funktionierendes Netzwerk unabdingbar. Jedoch will die Sache richtig angegangen sein, damit daraus ein Erfolg für alle Beteiligten wird. Wie das geht? Lesen Sie nach! ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015

der junge zahnarzt 4/2015 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise