Skip to main content
main-content

10.08.2019 | Nephrology - Original Paper

Losartan accelerates the repair process of renal fibrosis in UUO mouse after the surgical recanalization by upregulating the expression of Tregs

Zeitschrift:
International Urology and Nephrology
Autoren:
Jie Song, Yangyang Xia, Xiang Yan, Jia Luo, Chunming Jiang, Miao Zhang, Guo-Ping Shi, Wei Zhu
Wichtige Hinweise
Jie Song and Yangyang Xia have contributed to the work equally and should be regarded as the joint first authors.

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Obstructive nephropathy is a common cause for chronic kidney disease. Surgery, which is adopted to promptly relieve the obstruction, is the most important method to save damaged kidneys. However, earlier studies have shown that renal function will continue to deteriorate until the terminal stage after the obstruction’ relief. The aim of this study is to explore the renal fibrosis and investigate the effect of losartan on renal fibrosis after the obstruction’ relief using an improved mouse model of relief for unilateral ureteral obstruction (RUUO). Experiments carried out using C57BL/6 mice (n = 30) were randomly divided into RUUO + Losartan group, RUUO group and sham group. Using an improved mouse RUUO model, this study revealed that the mouse kidney for 3- or 7-day unilateral ureteral obstruction undergoing the RUUO surgery was still in a state of injury and fibrosis, while losartan could effectively ameliorate renal fibrosis by upregulating the expression of CD4 + CD25 + Foxp3 + regulatory T cells (Tregs) in kidney after the surgery of RUUO.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise