Skip to main content
main-content

01.02.2013 | How I Do it - Spine | Ausgabe 2/2013

Acta Neurochirurgica 2/2013

Low-profile pelvic fixation with sacral alar-iliac screws

Zeitschrift:
Acta Neurochirurgica > Ausgabe 2/2013
Autoren:
Tobias A. Mattei, Daniel R. Fassett
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00701-012-1560-5) contains supplementary material, which is available to authorized users.
This paper has never been presented at a conference and has not been submitted for publication elsewhere.

Abstract

Background

In the last years, a new technique for pelvic fixation using ‘sacral alar-iliac’ screws has been proposed as an alternative to the classic ‘iliac wing’ screws and the old Galveston technique.

Methods

The authors provide a ‘step-by-step’ review of the technical details regarding this technique, as well as some important anatomical and radiological landmarks for its successful performance.

Conclusions

‘Sacral alar-iliac’ screws provide several advantages in relation to pelvic fixation with iliac bolts such as: better alignment with the rods, use of a ‘low-profile’ screw, and fixation of the sacroiliac (SI) joint, which avoids postoperative SI joint-related pain.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Video 1
(M4V 71829 kb)
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2013

Acta Neurochirurgica 2/2013 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise