Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Case report | Ausgabe 1/2017 Open Access

BMC Neurology 1/2017

Lumbar puncture as possible cause of sudden paradoxical herniation in patient with previous decompressive craniectomy: report of two cases

Zeitschrift:
BMC Neurology > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Liang Shen, Sheng Qiu, Zhongzhou Su, Xudong Ma, Renfu Yan

Abstract

Background

Lumbar puncture is often used for the diagnosis and treatment of subarchnoid hemorrhage, infection of Cerebro-spinal Fluid (CSF), hydrocephalus in neurosurgery department patients. It is general that paradoxical herniation followed by lumbar puncture is quite rare in decompressive craniectomy cases; the related reports are very few. Moreover, most of the paradoxical herniation cases are chronic, which often occur weeks or even months after the lumbar puncture, to date, barely no reports on the acute onset paradoxical herniation have been found.

Case presentation

Two traumatic brain injury patients with decompressive craniectomy (DC) and hydrocephalus suffered from a sudden paradoxical herniation after lumbar puncture. The symptoms of herniation were improved by treated with Trendelenburg position and rapid intravenous infusion.

Conclusions

Lumbar puncture may have a potential risk of inducing sudden paradoxical herniation in patients with DC. CSF drainage during lumbar puncture should be in small volume for patients with DC. Once a paradoxical herniation occurs after lumbar puncture, an immediate Trendelenburg position and rapid intravenous infusion treatment may be effective.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

BMC Neurology 1/2017 Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher