Skip to main content
main-content

15.10.2020 | Lunge und Herz | CME-Kurs | Kurs

Zusammenhänge zwischen Lungenerkrankungen und kardialer Dysfunktion

Was der Pneumologe aktuell über das Herz wissen muss
Zeitschrift:
Pneumo News | Ausgabe 6/2020
Autor:
Dr. med. Benjamin Waschki
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
31.12.2021
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
Bayerische Landesärztekammer
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Pneumo News 6x pro Jahr für insgesamt 124,00 € im Inland (Abonnementpreis 95,00 € plus Versandkosten 29,00 €) bzw. 142,00 € im Ausland (Abonnementpreis 95,00 € plus Versandkosten 47,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 10,33 € im Inland bzw. 11,83 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

     

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

20.06.2021 | COVID-19 | CME-Kurs | Kurs

Nicht invasive oder invasive Beatmung bei akutem Atemversagen infolge COVID-19? – Behandlungsstrategie am Bedarf des Patienten orientiert

Im Rahmen der Corona-Pandemie ist eine Debatte zur richtigen und zeitgerechten Anwendung von nicht invasiver und invasiver Beatmung entstanden.Der CME-Kurs stellt diese Behandlungsstrategien mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen gegenüber und stellt den Therapiealgorithmus der führenden Fachgesellschaften zur Behandlung des akuten Atemversagens bei COVID-19 vor.

06.05.2021 | Pulmonale Hypertonie und chronisches Cor pulmonale | CME-Kurs | Kurs

Chronisch thromboembolische pulmonale Hypertonie – Welche Bildgebung ist nötig und wie sehen die Therapiemöglichkeiten aus?

Die chronisch thromboembolische pulmonale Hypertonie (CTEPH) ist eine seltene und lebensbedrohliche Folgeerkrankung der Lungenembolie. Dieser CME-Kurs gibt Ihnen einen Überblick zum Thema CTEPH und stellt Ihnen die Risikofaktoren, Symptome und diagnostischen Möglichkeiten vor und zeigt Ihnen Therapieoptionen auf.

18.02.2021 | Adipositas | CME-Kurs | Kurs

Warum es sich auch in der Pneumologie lohnt, aufs Gewicht zu achten – Lungenerkrankungen und Adipositas

Bei der Adipositas existiert ein Zusammenhang mit Lungenerkrankungen. In diesem CME-Beitrag werden Diagnostik und Therapiemöglichkeiten der Adipositas besprochen und ihre Bedeutung bei pneumologischen Patienten aufgezeigt.

21.12.2020 | Diagnostik in der Pneumologie | CME-Kurs | Kurs

Über die Spülflüssigkeit der Lunge der Erkrankung auf die Spur kommen - Broncho-alveoläre Lavage

Die durch bronchoalveoläre Lavage (BAL) gewonnene Flüssigkeit enthält Material von den peripheren Atemwegen sowie den Bronchiolen und Alveolen. Der CME-Kurs informiert Sie über die Durchführung der BAL, über Komplikationen und Kontraindikationen, wie die Lavage-Flüssigkeit aufbereitet wird und die Zytologie zu interpretieren ist.