Skip to main content
Erschienen in:

26.04.2024 | Lungenemphysem | Journalclub

Schweres Lungenemphysem

Volumenreduktion mit Endobronchialventilen reduziert Exazerbationen

verfasst von: Dr. med. Wolfgang Gesierich

Erschienen in: Pneumo News | Ausgabe 2/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Hintergrund und Fragestellung: Akute Exazerbationen (AE) beschleunigen den Progress der chronisch obstruktiven Lungenkrankheit (COPD). Patienten mit häufigen AE zeigen einen schnelleren Abfall der Lungenfunktion, eine niedrigere Lebensqualität und eine höhere Mortalität. Die Vermeidung von Exazerbationen ist daher ein wichtiges Therapieziel. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Slebos DJ, Shah PL, Herth FJ et al. Endobronchial Valves for Endoscopic Lung Volume Reduction: Best Practice Recommendations from Expert Panel on Endoscopic Lung Volume Reduction. Respiration. 2017;93:138-150 Slebos DJ, Shah PL, Herth FJ et al. Endobronchial Valves for Endoscopic Lung Volume Reduction: Best Practice Recommendations from Expert Panel on Endoscopic Lung Volume Reduction. Respiration. 2017;93:138-150
2.
Zurück zum Zitat Nada KM, Nishi S. Endoscopic Lung Volume Reduction: Review of the EMPROVE and LIBERATE trials. Mayo Clinic Proceedings: Innovations, Quality Outcomes. 2021;5:177-86 Nada KM, Nishi S. Endoscopic Lung Volume Reduction: Review of the EMPROVE and LIBERATE trials. Mayo Clinic Proceedings: Innovations, Quality Outcomes. 2021;5:177-86
3.
Zurück zum Zitat Trudzinski FC, Hoink AJ, Leppert D et al. Endoscopic Lung Volume Reduction Using Endobronchial Valves in Patients with Severe Emphysema and Very Low FEV1. Respiration. 2016;92:258-65 Trudzinski FC, Hoink AJ, Leppert D et al. Endoscopic Lung Volume Reduction Using Endobronchial Valves in Patients with Severe Emphysema and Very Low FEV1. Respiration. 2016;92:258-65
4.
Zurück zum Zitat Darwiche K, Karpf-Wissel R, Eisenmann S et al. Bronchoscopic Lung Volume Reduction with Endobronchial Valves in Low-FEV1 Patients. Respiration. 2016;92:414-9 Darwiche K, Karpf-Wissel R, Eisenmann S et al. Bronchoscopic Lung Volume Reduction with Endobronchial Valves in Low-FEV1 Patients. Respiration. 2016;92:414-9
5.
Zurück zum Zitat van Dijk M, Hartman JE, Klooster K et al. Endobronchial Valve Treatment in Emphysema Patients with a Very Low DLCO. Respiration. 2020;99:163-10 van Dijk M, Hartman JE, Klooster K et al. Endobronchial Valve Treatment in Emphysema Patients with a Very Low DLCO. Respiration. 2020;99:163-10
6.
Zurück zum Zitat Lenga P, Ruwwe-Glösenkamp C, Grah C et al. Endoscopic lung volume reduction with endobronchial valves in very low DLCO patients: results from the German Registry - Lungenemphysemregister e.V. ERJ Open Res. 2021;7:00449-02020 Lenga P, Ruwwe-Glösenkamp C, Grah C et al. Endoscopic lung volume reduction with endobronchial valves in very low DLCO patients: results from the German Registry - Lungenemphysemregister e.V. ERJ Open Res. 2021;7:00449-02020
7.
Zurück zum Zitat Roetting M, Kriegsmann K, Polke M et al. Endoscopic Valve Therapy in COPD Patients with Hypercapnia. Respiration. 2022;101:918-24 Roetting M, Kriegsmann K, Polke M et al. Endoscopic Valve Therapy in COPD Patients with Hypercapnia. Respiration. 2022;101:918-24
8.
Zurück zum Zitat Eberhardt R, Gerovasili V, Kontogianni K et al. Endoscopic lung volume reduction with endobronchial valves in patients with severe emphysema and established pulmonary hypertension. Respiration. 2015;89:41-8 Eberhardt R, Gerovasili V, Kontogianni K et al. Endoscopic lung volume reduction with endobronchial valves in patients with severe emphysema and established pulmonary hypertension. Respiration. 2015;89:41-8
9.
Zurück zum Zitat Washko GR, Fan VS, Ramsey SD et al. The Effect of Lung Volume Reduction Surgery on Chronic Obstructive Pulmonary Disease Exacerbations. Am J Respir Crit Care Med. 2008;177:164-9 Washko GR, Fan VS, Ramsey SD et al. The Effect of Lung Volume Reduction Surgery on Chronic Obstructive Pulmonary Disease Exacerbations. Am J Respir Crit Care Med. 2008;177:164-9
Metadaten
Titel
Schweres Lungenemphysem
Volumenreduktion mit Endobronchialventilen reduziert Exazerbationen
verfasst von
Dr. med. Wolfgang Gesierich
Publikationsdatum
26.04.2024
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Lungenemphysem
Erschienen in
Pneumo News / Ausgabe 2/2024
Print ISSN: 1865-5467
Elektronische ISSN: 2199-3866
DOI
https://doi.org/10.1007/s15033-024-3977-y

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2024

Pneumo News 2/2024 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE

COPD und nicht-invasive Behandlungsmethoden

Content Hub

Nicht-medikamentöse Behandlungsmethoden wie die nicht-invasive Beatmung (NIV) können die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität von COPD-Patienten erheblich verbessern und das Sterberisiko senken. Die NIV-Therapie zur Behandlung von fortgeschrittener COPD hat Eingang in die neuen S2k-Leitlinien zur COPD-Therapie gefunden.

ResMed Germany Inc.
ANZEIGE

Geringere Therapieabbruchquoten durch digitale Therapiebegleitung

Ärzte profitieren von digitaler Therapiebegleitung ihrer NIV-Patienten durch einen verlässlichen Partner, weil diese sich besser versorgt fühlen und die Therapie weniger häufig abbrechen. Das entlastet das Gesundheitssystem und schwer Erkrankte gewinnen Lebensqualität.

ANZEIGE

Auch für ältere Patienten empfiehlt sich nicht-invasive Langzeitbeatmung

Nicht-invasive Beatmung ist für Menschen mit chronisch hyperkapnisch respiratorischer Insuffizienz eine bewährte Therapie. Eine Schweizer Studie untersuchte die Auswirkungen der Beatmung auf über 75-Jährige und belegt nun deren Wirksamkeit.