Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2017 | Lymphome | journal club | Ausgabe 7/2017

Immuntherapie von seltenen Lymphomen
InFo Onkologie 7/2017

Hinweise auf die Wirksamkeit der Checkpointblockade beim ZNS-Lymphom

Zeitschrift:
InFo Onkologie > Ausgabe 7/2017
Autor:
PD Dr. Agnieszka Korfel
Hintergrund und Fragestellung: Die optimale Zweitlinientherapie ist beim primären ZNS-Lymphom (PZNSL) nicht etabliert; die Prognose dieser Patienten gilt im Allgemeinen als ungünstig. Das PZNSL weist häufig Amplifikationen von 9p24.1 auf, dem Lokus von PD-L1/2 („programmed cell death-ligand 1/2“). Dadurch kommt es zu einer erhöhten Expression von PD-L1 und PD-L2. Deswegen lässt sich vermuten, dass der gegen PD-1 („programmed cell death protein 1“) gerichtete Antikörper Nivolumab in der Therapie des PZNSL wirksam sein könnte. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2017

InFo Onkologie 7/2017Zur Ausgabe

Bestellen Sie jetzt e.Med Onkologie und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.