Skip to main content
main-content

08.09.2016 | Magenkarzinom | Literatur kompakt_Gastrointestinale Tumoren | Ausgabe 9/2016

Im Fokus Onkologie 9/2016

„Austherapiertes“ Magenkarzinom: Angiogenesehemmer als Alternative?

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 9/2016
Autor:
Wolfgang Zimmermann
Bis dato existieren keine standardisierten Therapieempfehlungen für Patienten mit einem chemotherapierefraktären fortgeschrittenen Adenokarzinom des Magens oder gastroösophagealen Übergangs. Chinesische Mediziner untersuchten in einer Phase-III-Studie Wirksamkeit und Sicherheit eines neuen oralen Angiogeneseinhibitors bei diesen Patienten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2016

Im Fokus Onkologie 9/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Gastrointestinale Tumoren

Neoadjuvante Chemoradiotherapie bei Ösophagustumoren

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Brustkrebs: Rezidivmuster über 24 Jahre

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise