Skip to main content
main-content

29.04.2019 | Original Article | Ausgabe 4/2019

Metabolic Brain Disease 4/2019

Magnesium sulfate protects blood–brain barrier integrity and reduces brain edema after acute ischemic stroke in rats

Zeitschrift:
Metabolic Brain Disease > Ausgabe 4/2019
Autoren:
Javad Shadman, Nooshin Sadeghian, Alireza Moradi, Shahab Bohlooli, Hamdollah Panahpour
Wichtige Hinweise

Publisher’s note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Brain edema is a fatal complication of acute ischemic stroke and associated with worse outcomes in patients. This study was designed to evaluate the effects of magnesium sulfate on vasogenic brain edema formation and blood–brain barrier (BBB) disruption caused by ischemia-reperfusion (IR) in a rat model of ischemic stroke. A total of 72 male Sprague-Dawley rats were categorized into the following three primary groups: sham, control ischemic, magnesium-sulfate-treated (300 mg/kg loading dose, followed by an additional 100 mg/kg) ischemic (n = 24 in each group). Transient focal cerebral ischemia was induced by 60-min-long occlusion of the left middle cerebral artery, followed by 24-h-long reperfusion. Sensorimotor deficits, infarct volume, and brain edema were evaluated at the end of the reperfusion period. The BBB permeability was assessed by Evans Blue extravasation technique. Lipid peroxidation levels were assessed by measuring the malondialdehyde content in the brain tissue homogenate, and the activities of the antioxidant enzymes superoxide dismutase, catalase, and glutathione peroxidase were detected according to the technical manual of the assay kits. Induction of cerebral ischemia in the control group produced considerable BBB damage in conjunction with severe brain edema formation. Treatment with magnesium sulfate significantly attenuated brain edema and protected BBB integrity in the ischemic lesioned hemisphere. In addition, magnesium sulfate reduced lipid peroxidation and increased antioxidant protection of brain tissue by upregulating the activities of antioxidant enzymes. Treatment with magnesium sulfate protected BBB integrity against IR-induced damage and reduced vasogenic edema formation partly via antioxidant mechanisms in a rat model of acute ischemic stroke.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

Metabolic Brain Disease 4/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher