Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Radiologie 10/2020

02.09.2020 | Magnetresonanztomografie | Leitthema Zur Zeit gratis

COVID-19: neurologische Manifestationen

Was wir bisher wissen

verfasst von: PD Dr. med. Umut Yilmaz, Prof. Dr. Philipp M. Lepper, Prof. Dr. Wolfgang Reith

Erschienen in: Die Radiologie | Ausgabe 10/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Kurz nach Beginn der globalen COVID-19-Pandemie begannen auch die Berichte über neurologische Komplikationen bei infizierten Patienten. In zahlreichen Fallberichten und Fallserien wird seither über assoziierte Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems und zerebrovaskuläre Komplikationen berichtet. In diesem Artikel geben wir einen kurzen Überblick über die im Moment noch recht unübersichtlichen bisherigen Erkenntnisse.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Mao L, Jin H, Wang M et al (2020) Neurologic manifestations of hospitalized patients with coronavirus disease 2019 in Wuhan, China. JAMA Neurol 77(6):683 CrossRef Mao L, Jin H, Wang M et al (2020) Neurologic manifestations of hospitalized patients with coronavirus disease 2019 in Wuhan, China. JAMA Neurol 77(6):683 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Lechien JR, Chiesa-Estomba CM, De Siati DR et al (2020) Olfactory and gustatory dysfunctions as a clinical presentation of mild-to-moderate forms of the coronavirus disease (COVID-19): a multicenter European study. Eur Arch Otorhinolaryngol 117(2):272 Lechien JR, Chiesa-Estomba CM, De Siati DR et al (2020) Olfactory and gustatory dysfunctions as a clinical presentation of mild-to-moderate forms of the coronavirus disease (COVID-19): a multicenter European study. Eur Arch Otorhinolaryngol 117(2):272
3.
Zurück zum Zitat Moriguchi T, Harii N, Goto J et al (2020) A first case of meningitis/encephalitis associated with SARS-Coronavirus‑2. Int J Infect Dis 94:55–58 CrossRef Moriguchi T, Harii N, Goto J et al (2020) A first case of meningitis/encephalitis associated with SARS-Coronavirus‑2. Int J Infect Dis 94:55–58 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Helms J, Kremer S, Merdji H et al (2020) Neurologic features in severe SARS-CoV‑2 infection. N Engl J Med 382:2268–2270 CrossRef Helms J, Kremer S, Merdji H et al (2020) Neurologic features in severe SARS-CoV‑2 infection. N Engl J Med 382:2268–2270 CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Lodigiani C, Iapichino G, Carenzo L et al (2020) Venous and arterial thromboembolic complications in COVID-19 patients admitted to an academic hospital in Milan, Italy. Thromb Res 19:9–14 CrossRef Lodigiani C, Iapichino G, Carenzo L et al (2020) Venous and arterial thromboembolic complications in COVID-19 patients admitted to an academic hospital in Milan, Italy. Thromb Res 19:9–14 CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Klok FA, Kruip MJHA, van der Meer NJM et al (2020) Incidence of thrombotic complications in critically ill ICU patients with COVID-19. Thromb Res 191:145–147 CrossRef Klok FA, Kruip MJHA, van der Meer NJM et al (2020) Incidence of thrombotic complications in critically ill ICU patients with COVID-19. Thromb Res 191:145–147 CrossRef
Metadaten
Titel
COVID-19: neurologische Manifestationen
Was wir bisher wissen
verfasst von
PD Dr. med. Umut Yilmaz
Prof. Dr. Philipp M. Lepper
Prof. Dr. Wolfgang Reith
Publikationsdatum
02.09.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Radiologie / Ausgabe 10/2020
Print ISSN: 2731-7048
Elektronische ISSN: 2731-7056
DOI
https://doi.org/10.1007/s00117-020-00748-5

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2020

Die Radiologie 10/2020 Zur Ausgabe

Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Update: COVID-19 und MS-Therapie

Weltweite MS-Daten zeigen unterschiedliche Ergebnisse zum Infektionsrisiko und Schweregrad des COVID-19-Verlaufs. Informieren Sie sich zu den aktuellen Erkenntnissen zu COVID-19 und MS sowie neuen Studiendaten zur Behinderungsprogression, die beim ACTRIMS-/ECTRIMS-Kongress 2020 vorgestellt wurden.

ANZEIGE

Behandlung von SMA in der Praxis

Seit über einem Jahr gibt es mit Risdiplam (EVRYSDI®▼) eine neue Therapieoption zur Behandlung der 5q-assoziierten spinalen Muskelatrophie (SMA). Sie zeigt eine hohe und konstante Wirksamkeit. Aber wie sieht es in der Routinepraxis aus? Einblicke bietet das globale SMA Exchange Forum.

ANZEIGE

Neuroscience News: Wissenswertes zu MS, NMOSD und SMA

Der Neuroscience Content Hub von Roche informiert über die neurodegenerativen Erkrankungen Multiple Sklerose, Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen und Spinale Muskelatrophie. Entdecken Sie Wissenswertes zu Therapieoptionen, aktuelle Kongress-News und hören Sie Expertenstimmen aus der Praxis.