Skip to main content
Erschienen in:

12.12.2023 | Malaria | Fortbildung

Krank angekommen aus tropischen Ländern

Malaria, Typhus und Differenzialdiagnosen

verfasst von: Dr. med. Marlene Thielecke, Dr. med. Sarah Kotsias-Konopelska, Prof. Dr. med. Univ. Pisa Joachim Richter

Erschienen in: Pädiatrie | Ausgabe 6/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Tropenmedizinische Differenzialdiagnosen werden in der Praxis immer relevanter: beispielsweise durch vermehrte Reisen in tropische Länder, durch Migration von Menschen aus tropischen Regionen und durch Heimatbesuche Zugewanderter. Mit manchen Krankheiten ist künftig auch durch Faktoren wie den Klimawandel verstärkt in unserer Region zu rechnen. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Freedman DO, Weld LH, Kozarsky PE, Fisk T, Robins R, von Sonnenburg F et al. Spectrum of disease and relation to place of exposure among ill returned travelers. N Engl J Med. 2006;354:119-30 Freedman DO, Weld LH, Kozarsky PE, Fisk T, Robins R, von Sonnenburg F et al. Spectrum of disease and relation to place of exposure among ill returned travelers. N Engl J Med. 2006;354:119-30
2.
Zurück zum Zitat Schlagenhauf P, Weld L, Goorhuis A, Gautret P, Weber R, von Sonnenburg F et al. Travel-associated infection presenting in Europe (2008-12): an analysis of EuroTravNet longitudinal, surveillance data, and evaluation of the effect of the pre-travel consultation. Lancet Infect Dis. 2015;15: 55-64 Schlagenhauf P, Weld L, Goorhuis A, Gautret P, Weber R, von Sonnenburg F et al. Travel-associated infection presenting in Europe (2008-12): an analysis of EuroTravNet longitudinal, surveillance data, and evaluation of the effect of the pre-travel consultation. Lancet Infect Dis. 2015;15: 55-64
3.
Zurück zum Zitat Leder K, Torresi J, Libman MD, Cramer JP, Castelli F, Schlagenhauf P et al. GeoSentinel surveillance of illness in returned travelers, 2007-2011. Ann Intern Med. 2013;158: 456-68 Leder K, Torresi J, Libman MD, Cramer JP, Castelli F, Schlagenhauf P et al. GeoSentinel surveillance of illness in returned travelers, 2007-2011. Ann Intern Med. 2013;158: 456-68
4.
Zurück zum Zitat Grobusch MP, Weld L, Goorhuis A, Hamer DH, Schunk M, Jordan S et al. Travel-related infections presenting in Europe: A 20-year analysis of EuroTravNet surveillance data. Lancet Reg Health Eur. 2021;1:100001 Grobusch MP, Weld L, Goorhuis A, Hamer DH, Schunk M, Jordan S et al. Travel-related infections presenting in Europe: A 20-year analysis of EuroTravNet surveillance data. Lancet Reg Health Eur. 2021;1:100001
5.
Zurück zum Zitat Halbert J, Shingadia D, Zuckerman JN. Fever in the returning child traveller: approach to diagnosis and management. Arch Dis Child. 2014;99:938-43 Halbert J, Shingadia D, Zuckerman JN. Fever in the returning child traveller: approach to diagnosis and management. Arch Dis Child. 2014;99:938-43
6.
Zurück zum Zitat Hunziker T, Berger C, Staubli G, Tschopp A, Weber R, Nadal D et al. Profile of travel-associated illness in children, Zürich, Switzerland. J Travel Med. 2012;19:158-62 Hunziker T, Berger C, Staubli G, Tschopp A, Weber R, Nadal D et al. Profile of travel-associated illness in children, Zürich, Switzerland. J Travel Med. 2012;19:158-62
7.
Zurück zum Zitat Herbinger K-H, Drerup L, Alberer M, Nothdurft H-D, Sonnenburg F von, Löscher T. Spectrum of imported infectious diseases among children and adolescents returning from the tropics and subtropics. J Travel Med. 2012;19:150-57 Herbinger K-H, Drerup L, Alberer M, Nothdurft H-D, Sonnenburg F von, Löscher T. Spectrum of imported infectious diseases among children and adolescents returning from the tropics and subtropics. J Travel Med. 2012;19:150-57
8.
Zurück zum Zitat Askar M. Infektionsepidemiologisches Jahrbuch meldepflichtiger Krankheiten für 2020. Robert Koch Institut. 2021 Askar M. Infektionsepidemiologisches Jahrbuch meldepflichtiger Krankheiten für 2020. Robert Koch Institut. 2021
9.
Zurück zum Zitat Leitlinie DTG. Diagnostik und Therapie der Malaria 2021, register.awmf.org/de/leitlinien/detail/042-001 Leitlinie DTG. Diagnostik und Therapie der Malaria 2021, register.awmf.org/de/leitlinien/detail/042-001
10.
Zurück zum Zitat Radhakrishnan A, Als D, Mintz ED, Crump JA, Stanaway J, Breiman RF et al. Introductory article on global burden and epidemiology of typhoid fever. Am J Trop Med Hyg. 2018;99:4-9 Radhakrishnan A, Als D, Mintz ED, Crump JA, Stanaway J, Breiman RF et al. Introductory article on global burden and epidemiology of typhoid fever. Am J Trop Med Hyg. 2018;99:4-9
Metadaten
Titel
Krank angekommen aus tropischen Ländern
Malaria, Typhus und Differenzialdiagnosen
verfasst von
Dr. med. Marlene Thielecke
Dr. med. Sarah Kotsias-Konopelska
Prof. Dr. med. Univ. Pisa Joachim Richter
Publikationsdatum
12.12.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pädiatrie / Ausgabe 6/2023
Print ISSN: 1867-2132
Elektronische ISSN: 2196-6443
DOI
https://doi.org/10.1007/s15014-023-5030-8

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2023

Pädiatrie 6/2023 Zur Ausgabe

Seite eins

Seite eins

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Säugling mit bläulich verfärbtem Skrotum

24.07.2024 Neonatologie Nachrichten

Bei Neugeborenen mit einem skrotalen Hämatom sollte auch eine Blutung der Nebenniere in Erwägung gezogen werden, wie der Fall eines zwei Tage alten Säuglings zeigt.

Maldescensus testis wird oft zu spät operiert

18.07.2024 Maldeszensus testis Nachrichten

Eigentlich herrscht Einigkeit darüber, einen Hodenhochstand möglichst früh im Leben zu behandeln. Wie Zahlen aus Deutschland zeigen, wird das aber immer noch oft versäumt.

Atopisches Ekzem: leitliniengerechte Systemtherapie im Kindesalter

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Eine atopische Dermatitis sollte frühzeitig leitliniengerecht behandelt werden. Bei Bedarf kann bereits im frühen Kindesalter eine effektive und sichere Systemtherapie erfolgen. Möglicherweise bessern sich dadurch auch atopische Begleiterkrankungen.  

Vier Kriterien sprechen für ein erhöhtes Risiko nach Appendektomie

17.07.2024 Appendektomie Nachrichten

Um bei Kindern den Schweregrad einer Appendizitis und drohende Komplikationen richtig einzuschätzen, können sich Chirurginnen und Chirurgen auf die intraoperativen Kriterien des US-amerikanischen NSQIP Pediatric stützen.

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.