Skip to main content
main-content

28.07.2019 | Maligne primäre ZNS-Tumoren | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 4/2019

Neuroonkologie
DNP - Der Neurologe & Psychiater 4/2019

Aktuelle Ansätze der Immuntherapie maligner Gliome

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 4/2019
Autoren:
Dr. med. Hanna Maria Meister, Prof. Dr. med. Elke Hattingen, Prof. Dr. med. Uwe Schlegel
Wichtige Hinweise

Interessenkonflikt

Die Autoren erklären, dass sie sich bei der Erstellung des Beitrages von keinen wirtschaftlichen Interessen leiten ließen. U. Schlegel erklärt Vortragshonorare von Novartis, medac, GSK und medupdate sowie Beratertätigkeit für Roche und Novocure und dass keine potenziellen Interessenkonflikte vorliegen. Der Verlag erklärt, dass die inhaltliche Qualität des Beitrages von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft wurde. Die Werbung in dieser Zeitschriftenausgabe hat keinen Bezug zur CME-Fortbildung. Der Verlag garantiert, dass die CME-Fortbildung sowie die CME-Fragen frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten. Dies gilt insbesondere für Präparate, die zur Therapie des dargestellten Krankheitsbildes geeignet sind.

Zusammenfassung

Maligne Gliome weisen trotz multimodaler Therapie eine schlechte Prognose auf. Innovative immuntherapeutische Verfahren haben die Behandlungsmöglichkeiten zahlreicher Tumore entscheidend verbessert und bieten auch für die Neuroonkologie neue Therapieansätze, die in diesem Artikel dargestellt werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

DNP - Der Neurologe & Psychiater 4/2019 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

Fachsymposium Onkologie – jetzt zum Live-Stream anmelden!

Neue Endpunkte, neue Datenqualitäten – was sind die aktuellen Herausforderungen in der Onkologie? Gemeinsam mit Ihnen wollen wir in unserem 6. Fachsymposium Onkologie am 28. Oktober 2020, 13:00-16:30 Uhr, diese Frage aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten. Dazu Sie sind herzlichst eingeladen – melden Sie sich hier zum Live-Stream an! 

In Kooperation mit:
Pfizer Pharma GmbH, MSD SHARP & DOHME GmbH

Passend zum Thema

Präzisionsmedizin verbessert Prognose auch beim Multiplen Myelom
 

Patienten die individuell richtige Therapie zum richtigen Zeitpunkt zukommen lassen zu können, ist das große Ziel der onkologischen Versorgung. Die rasante Entwicklung der letzten Jahre scheint dieses Ziel z. B. beim Multiplen Myelom in greifbare Nähe zu rücken. Fachinformation.

Mehr
Bildnachweise