Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Case Report | Ausgabe 12/2014

European Journal of Pediatrics 12/2014

Malonic aciduria: long-term follow-up of new patients detected by newborn screening

Zeitschrift:
European Journal of Pediatrics > Ausgabe 12/2014
Autoren:
Fabian Baertling, Ertan Mayatepek, Eva Thimm, Andrea Schlune, Alexander Kovacevic, Felix Distelmaier, Gajja S. Salomons, Thomas Meissner
Wichtige Hinweise
Communicated by Beat Steinmann

Abstract

Malonic aciduria is an extremely rare autosomal recessive inborn error of metabolism. We present clinical, biochemical and genetic information for several years of follow-up of new malonic aciduria patients who were diagnosed by newborn screening. These data are discussed with regard to treatment options and possible diagnostic pitfalls. The cases presented here show that the course of malonic aciduria is unpredictable and can even significantly differ in two siblings harbouring identical mutations. Early treatment can lead to the rapid improvement of cardiomyopathy in the course of malonic aciduria. Biochemical parameters seem to be variable and can intermittently be undetectable in the blood or urine samples of affected patients. Therefore, confirmatory tests following a positive newborn screening should be taken with caution and include both malonyl carnitine detection in dried blood spots and urinary organic acid analysis as initial measures.
Conclusion: Patients with a suspected or confirmed diagnosis of malonic aciduria should undergo thorough diagnostic procedures and be regularly screened for complications such as cardiomyopathy even when they are asymptomatic in order to ensure early therapy of treatable complications.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2014

European Journal of Pediatrics 12/2014 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer