Skip to main content
main-content

19.06.2017 | Mammakarzinom | Nachrichten

Hormonrezeptor-positives Mammakarzinom

HR-positiver Brustkrebs: Abemaciclib verlängert progressionsfreies Überleben

Autor:
Dr. med. Katharina Arnheim
Mit Abemaciclib hat sich ein weiterer CDK4/6-Inhibitor beim fortgeschrittenen Hormonrezeptor-(HR)positiven Brustkrebs als effektiv erwiesen: In der Studie MONARCH-2 wurde das progressionsfreie Überleben (PFS) durch zusätzliche Gabe von Abemaciclib zu Fulvestrant im Vergleich zur Fulvestrant-Monotherapie nahezu verdoppelt. Fast die Hälfte der Patientinnen mit messbarer Tumorerkrankung sprach mit einer objektiven Remission auf die Zweierkombination an.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Onkologie

24.09.2017 | Nierenkarzinom | Kongressbericht | Nachrichten

Roboterassistierte Op bei adipösen Patienten?

23.09.2017 | DGU 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Nierenteilresektion: Erfolge mit roboterassistierter Chirurgie

23.09.2017 | DGU 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Immunonkologie beim Nierenzellkarzinom

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.