Skip to main content
main-content

08.05.2018 | Mammakarzinom | Nachrichten

Erhöhtes Zuckerrisiko

Erst Brustkrebs, dann Diabetes: Antihormontherapie unter Verdacht

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Für Brustkrebsüberlebende unter antihormoneller Therapie könnten Allgemeinmaßnahmen zur Diabetesprävention besonders nützlich sein. Laut einer Studie aus Israel haben sie ein deutlich erhöhtes Erkrankungsrisiko.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise