Skip to main content
main-content

16.06.2021 | Mammakarzinom | Sonderbericht | Onlineartikel | Pfizer Pharma GmbH

Real-World-Daten beim HR+/HER2- Brustkrebs

CDK4/6-Inhibitor Palbociclib auch in der klinischen Praxis wirksam und verträglich

Bei der Behandlung von Patientinnen mit Hormonrezeptor-positivem (HR+), HER2-Rezeptor-negativem (HER2-), fortgeschrittenem Brustkrebs hat sich die endokrinbasierte Kombinationstherapie mit einem CDK4/6-Inhibitor wie Palbociclib als Standard etabliert. Real-World-Daten aus den USA und Europa untermauern die Effektivität und die gute Verträglichkeit von Palbociclib in breiten Patientenkollektiven [1–3]. Die auf eine Studiendauer von 7,5 Jahren angelegte, nicht-interventionelle Studie PERFORM soll in Deutschland und Österreich jetzt Wissenslücken schließen [4]. So werden u.a. das progressionsfreie Überleben (PFS) und die Lebensqualität in der Erstlinie und über die folgenden Therapielinien hinaus untersucht [4].

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten