Skip to main content
main-content

13.03.2019 | Mammografie | Nachrichten

Vorteile für Frauen unter 50

Brustkrebsscreening: Pluspunkte für die Tomosynthese

Autor:
Peter Leiner
Mit der Tomosynthese lässt sich beim Mammografiescreening eine bessere Detektionsrate erzielen als mithilfe der 2D-Mammografie, vor allem in der Gruppe der 40- bis 49-jährigen Frauen. Außerdem werden kleinere, lymphknotennegative invasive Tumoren entdeckt, wie eine US-Kohortenstudie vermuten lässt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise