Skip to main content
main-content

05.06.2019 | Original Article | Ausgabe 6/2019 Open Access

Brain Structure and Function 6/2019

Mapping the structural connectivity between the periaqueductal gray and the cerebellum in humans

Zeitschrift:
Brain Structure and Function > Ausgabe 6/2019
Autoren:
Alberto Cacciola, Salvatore Bertino, Gianpaolo Antonio Basile, Debora Di Mauro, Alessandro Calamuneri, Gaetana Chillemi, Antonio Duca, Daniele Bruschetta, Paolo Flace, Angelo Favaloro, Rocco Salvatore Calabrò, Giuseppe Anastasi, Demetrio Milardi
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

The periaqueductal gray is a mesencephalic structure involved in modulation of responses to stressful stimuli. Structural connections between the periaqueductal gray and the cerebellum have been described in animals and in a few diffusion tensor imaging studies. Nevertheless, these periaqueductal gray–cerebellum connectivity patterns have yet to be fully investigated in humans. The objective of this study was to qualitatively and quantitatively characterize such pathways using high-resolution, multi-shell data of 100 healthy subjects from the open-access Human Connectome Project repository combined with constrained spherical deconvolution probabilistic tractography. Our analysis revealed robust connectivity density profiles between the periaqueductal gray and cerebellar nuclei, especially with the fastigial nucleus, followed by the interposed and dentate nuclei. High-connectivity densities have been observed between vermal (Vermis IX, Vermis VIIIa, Vermis VIIIb, Vermis VI, Vermis X) and hemispheric cerebellar regions (Lobule IX). Our in vivo study provides for the first time insights on the organization of periaqueductal gray–cerebellar pathways thus opening new perspectives on cognitive, visceral and motor responses to threatening stimuli in humans.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Med Neurologie & Psychiatrie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Neurologie & Psychiatrie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen der Fachgebiete, den Premium-Inhalten der dazugehörigen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Zeitschrift Ihrer Wahl.

e.Med Neurologie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Neurologie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes, den Premium-Inhalten der neurologischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Neurologie-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2019

Brain Structure and Function 6/2019 Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher