Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2021

07.09.2021 | Massage | derma aktuell

Kryolipolyse plus Stoßwellentherapie

Zweifach stark gegen subkutanes Fett

verfasst von: Dr. rer. nat. Miriam Sonnet

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 4/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Zur Verringerung von überflüssigem Körperfett setzen Dermatologen häufig auf eine Kryolipolyse, die mit einer anschließenden manuellen Massage kombiniert wird. Alternativ zu dieser Massage können Stoßwellen eingesetzt werden, wie eine neue Studie zeigt. Die Mehrheit der Teilnehmer war mit der Methode zufrieden und rund zwei Drittel würden sie Familie und Freunden weiterempfehlen.
Metadaten
Titel
Kryolipolyse plus Stoßwellentherapie
Zweifach stark gegen subkutanes Fett
verfasst von
Dr. rer. nat. Miriam Sonnet
Publikationsdatum
07.09.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 4/2021
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-021-1521-1

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2021

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2021 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.