Skip to main content
main-content

14.06.2016 | Industrieforum | Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016

mCRPC: Metastasentherapie mit Überlebensvorteil

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 6/2016
Autor:
Friederike Klein
_ Radium-223 (Xofigo®) führt nach Meinung von Frank König, Berlin, zu Unrecht ein Nischendasein in der Behandlung des metastasierten, kastrationsresistenten Prostatakarzinoms (mCRPC) mit Knochenmetastasen ohne bekannte Viszeralmetastasen. Das Strahlentherapeutikum wird wie Kalzium in den Knochen eingebaut und ist dort als Alphastrahler mit sehr kurzer Eindringtiefe lokal gegen Knochenmetastasen wirksam. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Trastuzumab bleibt Therapie der Wahl bei Brustkrebs — auch nach Progression

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Lohnt sich bei Zervixkarzinom das operative Staging vor der Radiochemotherapie?

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

Unabhängiger Prognosefaktor MRD bei AML

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise