Skip to main content
main-content

01.01.2006 | Regular Article | Ausgabe 1/2006

The Journal of Behavioral Health Services & Research 1/2006

Measuring Strategies Used by Mental Health Providers to Encourage Medication Adherence

Zeitschrift:
The Journal of Behavioral Health Services & Research > Ausgabe 1/2006
Autor:
PhD, MSSW Beth Angell

Abstract

Mental health clinicians rely on a range of legal mandates and interpersonal strategies of encouragement and pressure to address nonadherence to treatment. This paper describes the development and testing of a scale to assess formal and informal strategies used by clinicians to encourage adherence to medication. The 16-item measure was administered to 271 clinicians and analyzed using Rasch measurement modeling. Subsequently, items were revised and readministered to a second sample of 44 clinicians in an urban mental health clinic. Rasch analysis of the items yielded a coherent and internally consistent unidimensional measure of strategies used to promote adherence that vary on a continuum of pressure or social control. Criterion-related validity was assessed by observing the association of the measure with clinician ratings of client adherence. The resulting measure may be employed in future studies to examine the ways in which clinician behavior relates to medication adherence and to consumer perceptions of treatment alliance, quality of care, and perceived coercion.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2006

The Journal of Behavioral Health Services & Research 1/2006 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.