Skip to main content
main-content

Wissen macht Arzt – News

19.09.2018 | Gynäkologie in der Hausarztpraxis | Nachrichten

Wohlbefinden sinkt häufig

Die ersten sieben Jahre als Mutter sind eher mager als fett

Nur für ein Fünftel der Mütter bleibt nach einer Geburt mental alles beim Alten. Rund ein Drittel fühlt sich besser. Doch fast die Hälfte erfährt eine Verschlechterung, die überwiegend substanziell ausfällt.

Autor:
Robert Bublak

19.09.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Sexualmedizin

Für Männer sind einige Frauen besonders dufte

Für Männer-Nasen duften einige Frauen besser als andere. Nämlich diejenigen, die für die Fortpflanzung am "fittesten" sind, berichten Forscher aus der Schweiz. Sie haben 57 Männer den Duft von Frauen beurteilen lassen.

17.09.2018 | Wissenschaft | Nachrichten

"Das Ungewöhnliche feiern"

Das sind die Gewinner der Ig-Nobelpreise

Nierensteine in der Achterbahn, Affen, die Menschen imitieren und der kalorische Wert von Menschenfleisch: Die Gewinner der Ig-Nobelpreise 2018 stehen fest.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Wolfgang Geissel

07.09.2018 | Angststörungen | Nachrichten

Studie deckt auf

Die 10 größten Ängste der Deutschen

Wovor fürchten sich die Bundesbürger zurzeit am allermeisten? Eine Studie ging dieser Frage nach –und offenbart: Der US-Präsident spielt eine große Rolle.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Anno Fricke

07.09.2018 | Allgemeinmedizin | Nachrichten

Mit Begleitung länger leben

Ein Hund ersetzt den Ehepartner

Eine gelungene Partnerschaft schützt vor Krankheit und frühem Tod. Ob der Partner zwei oder vier Beine hat, scheint dabei wenig bedeutsam zu sein.

Autor:
Robert Bublak

07.09.2018 | Häufige Beratungsanlässe in der Hausarztpraxis | Nachrichten

„Shared decision-making“

Wie viel trägt der Patient zur Strategieentscheidung bei?

Patienten sind heute informierter und wollen mitreden. Ob sich bei der Entscheidungsfindung in der Praxis in den letzten Jahren wirklich etwas getan hat, hat jetzt eine niederländische Studie untersucht.

Autor:
Dr. Christine Starostzik

05.09.2018 | Ästhetische Dermatologie | Nachrichten

Nicht einfach nur schöner sein …

Was bewegt Menschen zur Optimierung ihres Körpers?

Die Beweggründe für eine kosmetische minimalinvasive Behandlung sind einer Patientenbefragung zufolge offenbar weitaus vielfältiger als bislang angenommen.

Quelle:

SpringerMedizin.de

Autor:
Dr. Christine Starostzik

05.09.2018 | Akne | Nachrichten

Metaanalyse belegt

Milchtrinker erkranken häufiger an Akne

Milchkonsum ist offenbar positiv mit dem Aknerisiko assoziiert. Auf Hinweise, die einen solchen Zusammenhang belegen, sind chinesische Hautärzte im Zuge einer Metaanalyse gestoßen.

Autor:
Robert Bublak

05.09.2018 | Allgemeinmedizin | Nachrichten

Women’s Health Initiative ausgewertet

Langlebigkeit ist erblich

Frauen, deren Vater und Mutter mindestens 90 Jahre alt werden, ohne krank zu sein, haben die größte Chance, selbst gesund ein hohes Alter zu erreichen, wie eine Auswertung der Gesundheitsstudie WHI ergab.

Autor:
Peter Leiner

05.09.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Tor zum Land

NRW lockt Quereinsteiger zur Allgemeinmedizin mit Geld

Weil die Landarztquote Jahre braucht, um zu wirken, greift die NRW-Landesregierung in die Förderschatulle. Besonders Quereinsteiger in die Allgemeinmedizin werden angesprochen.

Autor:
Ilse Schlingensiepen

04.09.2018 | Burn-out | Nachrichten

Metaanalyse von 47 Studien

Burn-out von Ärzten gefährdet die Patientenversorgung

Eine systematische Übersicht zum Thema Ärzte-Burn-out hat Hinweise darauf erbracht, dass die ausgebrannten Kollegen Mühe haben, die Versorgungsqualität zu halten. Vor allem scheint das für junge Mediziner zu gelten.

Autor:
Robert Bublak

04.09.2018 | Risikofaktoren für Krebserkrankungen | Nachrichten

Allein 2018, allein in Deutschland:

165.000 Krebserkrankungen wären vermeidbar

Was wäre, wenn niemand rauchen, trinken oder ungesund essen würde – wenn die Luft sauber wäre und jeder genug Sport triebe? Forscher haben hochgerechnet, wie viele Krebsfälle sich dadurch wahrscheinlich verhindern ließen – und das sind einige.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autoren:
dpa, Antonia Lange

03.09.2018 | Adipositas | Nachrichten

Interview zu Adipositas

"Dicke stigmatisieren sich allzu oft selbst"

Warum werden Dicke gesellschaftlich stigmatisiert? Dr. Johannes Oepen vom Adipositasnetzwerk Rheinland-Pfalz erläutert im Interview die Gründe – und was Betroffene dagegen tun können.

Quelle:

Ärzte Zeitung

30.08.2018 | Panorama | Nachrichten

Nach EU-Umfrage

Satte Mehrheit für ganzjährige Sommerzeit

Schluss mit Sommer- und Winterzeit! Die Ergebnisse einer von der EU initiierten Umfrage sind eindeutig. Aber hat das auch Konsequenzen?

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autoren:
dpa, Verena Schmitt-Roschmann, Ansgar Haase

28.08.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Ess-Insekten

Pasta mit sechs Beinen

Insekten essen ist ein Trend-Thema. Mit einem Trick wollen die Hersteller noch mehr Menschen erreichen. Ein Überblick über Marketingstrategien, Weltsicht – und wer hinter dem Boom steckt.

Autor:
Petra Kaminsky

24.08.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Psychischen Erkrankungen vorbeugen

Wenn Überlastung im Studium zum Problem wird

Damit Studierende gesund bleiben, startet die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ein Modellprojekt. Im Fokus steht die Psyche.

Autor:
Anne Zegelman

23.08.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Blog

Meine Famulatur im Nordirak

Sechs Wochen im Nordirak: Medizinstudent Hekim Colpan zog es für seine Famulatur an einen vom Islamischen Staat dominierten Kriegsschauplatz. Im Blog erzählt er, was er dort erlebt hat.

Autor:
Hekim Colpan

22.08.2018 | Riechstörungen | Nachrichten

Ofaktorische Halluzinationen

So häufig ist die Phantosmie

Mit dem Alter verschlechtert sich die Geruchswahrnehmung. Das hat nicht nur Nachteile – auch über Phantomgerüche klagen Menschen dann seltener. Davon sind Frauen nach einer US-Umfrage doppelt so oft betroffen wie Männer.

Autor:
Thomas Müller

21.08.2018 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Vergleich

So unterschiedlich ist die Internisten-Ausbildung in der EU

Viele junge Ärzte wollen einen Teil ihrer Ausbildung im Ausland absolvieren. Der europäische Internistenkongress ECIM bietet die Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen. Mitorganisator Dr. Raspe berichtet im Interview von landestypischen Unterschieden. 

Hautton wird gelblicher und damit attraktiver

Machen Obst und Gemüse wirklich schön?

Wer sich gesund ernährt, wird attraktiver – so viel zur Theorie. Praktisch wurde dieser Zusammenhang allerdings noch nicht untersucht. Grund genug für die Autoren einer neuen Studie, diese Behauptung bei insgesamt 30 Probanden zu testen.

In Kooperation mit:
SpringerÄsthetik.de

Video-Beitrag

  • 03.09.2018 | ASCO 2018 | Kongressbericht | Onlineartikel

    Bedeutung für die klinische Praxis

    Highlight vom ASCO: Immuntherapie beim Ovarialkarzinom

    Zwei Studien zur Immuntherapie beim Ovarialkarzinom stachen für Dr. Fabian Trillsch bei der diesjährigen ASCO-Jahrestagung heraus: Die KEYNOTE100- und die TOPACIO-Studie. Über die Ergebnisse und deren Bedeutung für die klinische Praxis spricht der Gynäkologe im Video-Interview.

Bildnachweise