Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Hausarzt 16/2013

01.09.2013 | FORUM POLITIK

Mehr Nachwuchs motiviert man mit guten Bedingungen

Die nächste Bundesregierung sollte wichtige Reformen anstoßen

verfasst von: Ulrich Weigeldt

Erschienen in: Der Hausarzt | Ausgabe 16/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE Die Würfel sind gefallen. Die CDU/CSU hat einen klaren Regierungsauftrag erhalten. Offen ist zurzeit, welche Koalition letztlich die Bundesregierung stellt. Wir sind gespannt, welche Regierung sich bildet und wer insbesondere neue(r) Gesundheitsminister(in) wird. Auf diesem politischen Feld erwartet uns eine Menge Arbeit. Ganz entscheidend wird in den kommenden Jahren die Frage des hausärztlichen Nachwuchses sein. Hier hat die Politik verschiedene Steuerungsmöglichkeiten, die wir gern aufzeigen.
Metadaten
Titel
Mehr Nachwuchs motiviert man mit guten Bedingungen
Die nächste Bundesregierung sollte wichtige Reformen anstoßen
verfasst von
Ulrich Weigeldt
Publikationsdatum
01.09.2013
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Der Hausarzt / Ausgabe 16/2013
Print ISSN: 1434-8950
DOI
https://doi.org/10.1007/s15200-013-0924-0

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2013

Der Hausarzt 16/2013 Zur Ausgabe

INDUSTRIE & FORSCHUNG

Neue Webseite zu Homöopathie

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.