Skip to main content
main-content

23.01.2019 | Melanom | Nachrichten

Melanom-Kasuistik

Gleichzeitig Checkpointhemmer und Immunsuppressoren?

Autor:
Thomas Müller
Spezifische Therapeutika machen es möglich: Das Immunsystem an einer Stelle aktivieren, an anderer bremsen. Auf diese Weise wurde ein Patient mit Morbus Crohn seine Melanommetastasen los.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Passend zum Thema

Dossier zum Deutschen Krebskongress


Was sind die Highlights auf dem Deutschen Krebskongress 2020 in Berlin? Wissenswertes zum Kongress haben wir in diesem Dossier für Sie gesammelt: Hinweise auf spannende Veranstaltungen, Kongressberichte und Experteninterviews.

Mehr

Passend zum Thema


Prof. Schumann im Interview: Ansprechdauer in der Praxis


Die Immunonkologie hat die Therapie beim fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) revolutioniert. Klinische Studien konnten anhaltendes Therapieansprechen und Langzeitüberleben zeigen [1]. Was davon für die Praxis relevant ist, diskutiert der Lungenexperte Prof. Schumann.

Mehr
Bildnachweise