Skip to main content
main-content

26.07.2019 | Melanom | Onkologie aktuell | Ausgabe 7-8/2019

InFo Hämatologie + Onkologie 7-8/2019

Intraläsonale Interventionen beim Melanom

Zeitschrift:
InFo Hämatologie + Onkologie > Ausgabe 7-8/2019
Autor:
Doris Berger
Die Bedeutung einer intraläsonalen Intervention wird in den kommenden Jahren zunehmen, vermutet Merrick Ross vom MD Anderson Cancer Center in Houston, TX/USA. Seine Begründung: Es wird künftig viele Patienten geben, die nach immunonkologischer Therapie einen Rückfall erleben. Für sie könnte diese Form der Therapie eine Option darstellen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2019

InFo Hämatologie + Onkologie 7-8/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise