Skip to main content
main-content

19.03.2013 | Melanom | Nachrichten | Onlineartikel

Abstandsgebot

Melanomexzision: Millimeter entscheiden übers Rezidiv

Autor:
Robert Bublak
Wird bei der weiten Exzision von Melanomen ein Abstand von mehr als 2 cm eingehalten, senkt dies die Häufigkeit lokaler und lokoregionärer Rezidive signifikant.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise