Skip to main content
main-content

21.05.2016 | Original Article | Ausgabe 3/2016

Indian Journal of Gastroenterology 3/2016

Metabolic improvement of morbid obese patients following Roux-en-Y gastric bypass surgery: A prospective study in Mashhad, Iran

Zeitschrift:
Indian Journal of Gastroenterology > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Sahar Fallahi-shahabad, Mohsen Mazidi, Alireza Tavasoli, Peyman Rezaie, Fatemeh Rohani, Simindokht Habibzadeh, Emadodin Darchini-Maragheh, Zohreh Sadat Sang Sefidi, Mohammad Safarian, Majid Ghayour Mobarhan, Mohammad Taghi Rajabi, Abdolreza Norouzy, Seyed Mohammad Reza Parizadeh, Saeid Akhlaghi, Shima Tavalaie, Fatemeh Firouzi, Mohsen Nematy

Abstract

Background and Aim

Obesity is one of the greatest public health concerns worldwide. Weight loss surgeries have been increased in recent decades due to the world’s epidemic of obesity. The aim of this prospective study is investigating metabolic factors of morbid obese patients following Roux-en-Y gastric bypass surgery.

Methods

This was a nonrandomized prospective cohort study conducted from 2010 to 2013 on 60 consecutive patients who had body mass index (BMI) of more than 40 kg/m2 and met the surgical indication criteria of bariatric surgery. Upon discharge, patients were followed in outpatient clinic of Qaem Hospital, Mashhad, Iran, each 3 months for 12 months. Measurement of anthropometric and metabolic indices was done in each postoperative visit.

Results

Mean BMI reduction was 15.26 ± 3.45 kg/m2 in the patients with an average value of 28.84 ± 3.94 (range from 22 to 40 kg/m2), which was significantly lower than the base value (p < 0.001). After a 12-month follow up, patients had lower low-density lipoprotein, triglycerides, and total cholesterol (p < 0.001 for all the variables), while achieving a greater high-density lipoprotein (p = 0.004). An improvement was seen in all of hypertensive patients after a 3-month follow up and blood pressure remained within normal limit in further follow ups. Complete remission was observed in all the patients with obstructive sleep apnea.

Conclusion

It appears reasonable that multidisciplinary treatment including surgical alternatives should be concerned for all morbidly obese patients, considering high rate of failure of conservative medical therapy in this setting.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Indian Journal of Gastroenterology 3/2016 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des zweiten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 78,98 € im Inland (Abonnementpreis 58,98 € plus Versandkosten 20,00 €) bzw. 86,98 € im Ausland (Abonnementpreis 58,98 € plus Versandkosten 28,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 6,58 € im Inland bzw. 7,25 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.


    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise