Skip to main content
main-content

15.12.2016 | REVIEW | Ausgabe 2/2017

Inflammation 2/2017

MicroRNA-155: a Novel Armamentarium Against Inflammatory Diseases

Zeitschrift:
Inflammation > Ausgabe 2/2017
Autoren:
Wu Xiaoyan, Eva Maria Arriero Pais, Li Lan, Chen Jingrui, Miao Lin, Patrick Asare Fordjour, Fan Guanwei

Abstract

An increasing number of diseases are being newly closely associated with inflammation, where microRNAs seem to play a critical role in the whole disease process from initiation to development. MicroRNAs are small non-coding RNAs that govern gene expression and modulation by means of mRNA degradation or translational repression. After several profound research studies, new correlations between microRNA-155 and inflammation-related diseases are strongly emerging. Hence, we review in this paper the possible molecular mechanisms of microRNA-155 in inflammatory disorders. Furthermore, we also consider the feasibility of targeting it as a bright alternative to improve the early diagnose statistics and treatments in those diseases. MicroRNA-155 features a novel breakthrough in fine-tuning inflammatory responses and, thereby, in treating a wide spectrum of diseases with inflammation as a common denominator.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

Inflammation 2/2017Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise