Skip to main content
main-content

25.05.2021 | Migräne | Info Pharm | Ausgabe 5/2021

Migräneprophylaxe
InFo Neurologie + Psychiatrie 5/2021

Langfristiger Erfolg gelingt nur gemeinsam

Zeitschrift:
InFo Neurologie + Psychiatrie > Ausgabe 5/2021
Autor:
Gabi Kannamüller
Im Umgang mit Migräne braucht es interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Haus- und Fachärzten, damit die medikamentösen und nicht medikamentösen Ansätze ihre volle Wirkung entfalten. Jeder zehnte Mensch weltweit ist an Migräne erkrankt. Für die Betroffenen bedeutet dies meist eine große Einschränkung ihrer Lebensqualität. Zudem kann die Erkrankung die Arbeitsfähigkeit enorm beeinträchtigen: Die höchste Prävalenz liegt bei Erwachsenen im mittleren produktiven Alter, also zwischen 35 und 45 Jahren. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2021

InFo Neurologie + Psychiatrie 5/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Neurologie

Neurologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Neurologie

  • 64 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen
  • Ergänzt durch aktuelle Artikel aus unseren Fachzeitschriften

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise