Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Original Article | Ausgabe 12/2014

Pediatric Nephrology 12/2014

Minimal change disease: a dysregulation of the podocyte CD80–CTLA-4 axis?

Zeitschrift:
Pediatric Nephrology > Ausgabe 12/2014
Autoren:
Gabriel Cara-Fuentes, Clive H. Wasserfall, Heiman Wang, Richard J. Johnson, Eduardo H. Garin

Abstract

Background

Minimal Change Disease (MCD) is associated with CD80 expression in podocytes and elevated urinary CD80 excretion during active renal disease. We have evaluated the urinary excretion of CTLA-4 and CD80 during different stages of the nephrotic syndrome in patients with MCD to test the hypothesis that persistent increased urinary CD80 excretion in patients with MCD in relapse is due to an ineffectual CTLA-4 response of the host to curtail the activation of CD80.

Methods

Thirty-two children with biopsy-proven MCD were studied during relapse and/or remission. Eleven healthy subjects served as controls.

Results

Urinary CD80 excretion was significantly increased in MCD patients in relapse relative to that in MCD patients in remission (p < 0.001) and controls (p < 0.001). Although urinary CTLA-4 excretion was higher in MCD patients in relapse than in MCD patients in remission (p = 0.01) and controls (p = 0.03), no significant correlation was observed between urinary CD80 excretion and urinary CTLA-4 level in MCD patients at the time of relapse (p = 0.06). At the time of remission, CD80 had decreased significantly in all patients, but CTLA-4 levels either decreased or remained unchanged in all but five patients, and no correlation was observed between urinary CD80 excretion and CTLA-4 level (p = 0.7).

Conclusions

Urinary CTLA-4 levels do not correlate with urinary CD80 excretion, suggesting the possibility that the CTLA4 response may be suboptimal in this disease during relapse.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2014

Pediatric Nephrology 12/2014 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer