Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Research Article | Ausgabe 12/2014

Tumor Biology 12/2014

miR-141 suppresses the growth and metastasis of HCC cells by targeting E2F3

Zeitschrift:
Tumor Biology > Ausgabe 12/2014
Autoren:
Jun Xue, Yan-Feng Niu, Jing Huang, Gang Peng, Li-xia Wang, Yu-Hui Yang, Yun-Qiao Li

Abstract

MicroRNAs (miRNAs) function as essential post-transcriptional modulators of gene expression involved in a wide range of physiologic and pathologic states, including cancer. Numerous miRNAs have been deregulated in hepatocellular carcinoma (HCC). Here, we investigated the role of miR-141 in HCC. Decreased expression of miR-141 was observed in both HCC tissues and cell lines. Ectopic overexpression of miR-141 reduced proliferation, migration, and invasion of HCC cells. E2F transcription factor 3 (E2F3) was confirmed to be a target of miR-141 in HCC cells. Moreover, restoration of E2F3 significantly reversed the tumor suppressive effects of miR-141. Our results suggest a critical role of miR-141 in suppressing metastasis of HCC cells by targeting E2F3.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2014

Tumor Biology 12/2014 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise