Skip to main content
main-content

25.02.2015 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 1/2015

Zukunft Praxis in Kooperationen
Orthopädie & Rheuma 1/2015

Mit mehreren Standbeinen zum Erfolg

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 1/2015
Autor:
Dirk Schnack
Für Praxiskooperationen sprechen viele Argumente: Sie ermöglichen Kosteneinsparungen durch Synergien sowie Ausweitung der Praxisumsätze und sie bieten einen gewissen Schutz vor dem vom Gesetzgeber vorgesehenen Praxisaufkauf durch die KV in überversorgten Gebieten. Das ist das Ergebnis des Round Tables von Springer Medizin und Deutscher Bank zum Thema „Zukunft Praxis in Kooperationen“.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Orthopädie & Rheuma 1/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise