Skip to main content
main-content

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Molecular and Cellular Pediatrics is an international and interdisciplinary open access journal publishing peer-reviewed articles on innovative research in pediatrics.

The focus and the topics of this journal cover research areas relevant to pediatrics including rare diseases, genetic diseases, gene therapy, cardiology, endocrinology, gastroenterology, genetics, immunology, infectiology, nephrology, neurology, oncology and hematology, pneumology, metabolism, neonatology and translational medicine in pediatrics.

Molecular and Cellular Pediatrics is dedicated to exchange and discussion of current molecular and cellular concepts in pediatrics. This includes frontline reviews on the latest developments, original research articles and a forum for discussion of pathophysiological concepts including therapeutic approaches.

Molecular and Cellular Pediatrics is an official journal of the German Society of Child and Adolescent Medicine (Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V., DGKJ).

With regard to the peer-review process, the journal’s policy is in keeping with the “Recommendations for the Conduct, Reporting, Editing, and Publication of Scholarly Work in Medical Journals” of August 2013 (http://www.icmje.org/icmje-recommendations.pdf).

Molecular and Cellular Pediatrics follows the Committee of Publications Ethics (COPE) - Guidelines.

All Manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki according to the author guidelines for original papers.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

24.11.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

"Gelegenheits-Chirurgie ist nicht akzeptabel"

23.11.2017 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Ein guter Anamnesebogen hilft auch bei der Abrechnung

22.11.2017 | IGeL | Nachrichten | Onlineartikel

IGeL-Leistungen mit Augenmaß

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

  • 2016 | Buch

    Kindesmisshandlung

    Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen

    Das bewährte Fachbuch zum Kinderschutz in der Medizin bietet Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, fundierte fachliche Grundlagen für die Diagnose, Sicherheit in Rechtsfragen und erprobte Konzepte für die Intervention.

    Autoren:
    Bernd Herrmann, Reinhard Dettmeyer, Sibylle Banaschak, Ute Thyen
  • 2014 | Buch

    Pädiatrische Differenzialdiagnostik

    Wie erlange ich diagnostische Gewissheit? Spüren Sie die klinischen Symptome zielsicher auf und sichern Sie Ihre Diagnose ab: Nach Funktionssystemen gegliedert bietet das Nachschlagewerk praktische Hilfe zur Abklärung von über 70 häufigen Krankheitssymptomen im Kindes- und Jugendalter.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Josef Rosenecker
  • 2015 | Buch

    Infektionskrankheiten in der Pädiatrie - 40 Fallstudien

    Eine spannende und realitätsnahe Sammlung von Kasuistiken aus der pädiatrischen Infektiologie: Eine bunte Vielfalt an Symptomen und resultierenden Diagnosen macht dieses Buch besonders abwechslungsreich. Das klare Aufbauschema unterstützt Sie dabei, sich die Fälle zu erarbeiten.

    Autoren:
    Cihan Papan, Johannes Hübner
  • 2014 | Buch

    Kinderorthopädie in der Praxis

    Didaktisch, umfassend und ausführlich vermittelt der bekannte Klassiker das erforderliche Wissen in der Kinderorthopädie auf neustem Stand, gibt Antworten auf Alltagsfragen aus der orthopädischen und pädiatrischen Praxis, beleuchtet alle Aspekte der Diagnostik und gibt konkrete Hinweise für die Therapie.

    Autor:
    Prof. Dr. med. Fritz Hefti