Skip to main content
main-content

01.11.2008 | Biological Psychiatry - Rapid Communication | Ausgabe 11/2008

Journal of Neural Transmission 11/2008

Molecular genetics of adult ADHD: converging evidence from genome-wide association and extended pedigree linkage studies

Zeitschrift:
Journal of Neural Transmission > Ausgabe 11/2008
Autoren:
Klaus-Peter Lesch, Nina Timmesfeld, Tobias J. Renner, Rebecca Halperin, Christoph Röser, T. Trang Nguyen, David W. Craig, Jasmin Romanos, Monika Heine, Jobst Meyer, Christine Freitag, Andreas Warnke, Marcel Romanos, Helmut Schäfer, Susanne Walitza, Andreas Reif, Dietrich A. Stephan, Christian Jacob
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00702-008-0119-3) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

A genome-wide association (GWA) study with pooled DNA in adult attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) employing ~500K SNP markers identifies novel risk genes and reveals remarkable overlap with findings from recent GWA scans in substance use disorders. Comparison with results from our previously reported high-resolution linkage scan in extended pedigrees confirms several chromosomal loci, including 16q23.1-24.3 which also reached genome-wide significance in a recent meta-analysis of seven linkage studies (Zhou et al. in Am J Med Genet Part B, 2008). The findings provide additional support for a common effect of genes coding for cell adhesion molecules (e.g., CDH13, ASTN2) and regulators of synaptic plasticity (e.g., CTNNA2, KALRN) despite the complex multifactorial etiologies of adult ADHD and addiction vulnerability.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary materials (DOC 601 kb)
702_2008_119_MOESM1_ESM.doc
Supplementary materials (PDF 1.96 mb)
702_2008_119_MOESM2_ESM.pdf
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2008

Journal of Neural Transmission 11/2008 Zur Ausgabe

Parkinson's Disease and Allied Conditions - Original Article

Baroreflex sensitivity and power spectral analysis in different extrapyramidal syndromes

  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher
Bildnachweise