Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Review | Ausgabe 1/2017 Open Access

Arthritis Research & Therapy 1/2017

Molecular mechanisms underlying osteoarthritis development: Notch and NF-κB

Zeitschrift:
Arthritis Research & Therapy > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Taku Saito, Sakae Tanaka

Abstract

Osteoarthritis (OA) is a multi-factorial and highly prevalent joint disorder worldwide. Since the establishment of murine surgical knee OA models in 2005, many of the key molecules and signalling pathways responsible for OA development have been identified. Here we review the roles of two multi-functional signalling pathways in OA development: Notch and nuclear factor kappa-light-chain-enhancer of activated B cells. Previous studies have identified various aspects of articular chondrocyte regulation by these pathways. However, comprehensive understanding of the molecular networks regulating articular cartilage homeostasis and OA pathogenesis is needed.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Arthritis Research & Therapy 1/2017 Zur Ausgabe


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise